Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Michael Lorenz erhält Henry-Dunant-Medaille

Uetze Michael Lorenz erhält Henry-Dunant-Medaille

Eine besondere Ehre ist Michael Lorenz, dem langjährigen Vorstandmitglied des DRK-Ortsvereins Uetze, zuteil geworden: In der Mitgliederversammlung des Ortsvereins überreichte ihm der Vorsitzenden Egbert Kobbe die Henry-Dunant-Medaille, die höchste Auszeichnung der Rote-Kreuz-Bewegung.

Voriger Artikel
Mercedes nachts ausgeschlachtet
Nächster Artikel
Auch Omas gehen auf Schnäppchenjagd

Der Uetzer DRK-Chef Egbert Kobbe (Zweiter von rechts) zeigt die Henry-Dunant-Medaille, bevor er sie Michael Lorenz überreicht. Die stellvertretende Ortsverbandsvorstzende Elke Blanke (links) und Maria Heitmüller-Schulze vom Regionsverband wollen ebenfalls Lorenz zur Ehrung gratulieren.

Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

Uetze. "Die bekommen nur besondere Menschen - und er ist einer", sagte Kobbe. Lorenz ist seit 1984 im Roten Kreuz. Er engagierte sich viele Jahre ehrenamtlich in der Uetzer DRK-Bereitschaft. Seit 2002 war er stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender. Zuvor hatte er schon als Beisitzer im Vorstand mitgearbeitet. "Er ist im Ortsverband groß geworden und hat sich große Verdienste im Katastrohenschutz und im Vorstand erworben", sagte Kobbe.

Bei den Vorstandswahlen wurden Kobbe als Vorsitzender und Elke Blanke als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Kobbes zweiter Stellvertreter war bisher Lorenz. Der Rechtsanwalt verzichtete auf eine erneute Kandidatur, weil er aus beruflichen Gründen ins Kehdinger Land umgezogen ist. Der zweite Stellvertreterposten blieb unbesetzt. Wiedergewählt wurden Schatzmeisterin Birgit Knüllig und Schriftführerin Ilona Weykopf.

Der Ortsverband hat laut Kobbe derzeit 451 Mitglieder. "Im Vergleich zum Vorjahr sind wir etwas weniger geworden", stellte Kobbe fest. Sorge bereitet ihm ein wenig, dass sich zurzeit nur fünf Aktive ehrenamtlich in der Bereitschaft engagieren.

Kobbe ehrte Gisela Müller und Joachim Schneider für 60-jährige, Ilse Grundstedt und Ruth Surburg für 40 Jahre Mitgliedschaft sowie Dieter Blanke, Silvia Pinske und Inge Wohrow für 25 Jahre.

doc6u0zsc973tu64u4ikde

Fotostrecke Uetze: Michael Lorenz erhält Henry-Dunant-Medaille

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6x7t6nw5xc5pbtgb8j6
Laternen und Fackeln ziehen durch Krätze

Fotostrecke Uetze: Laternen und Fackeln ziehen durch Krätze