Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrecher durchwühlen sämtliche Räume

Dedenhausen Einbrecher durchwühlen sämtliche Räume

Einbrecher sind in ein Einfamilienhaus am Hohen Feld in Dedenhausen eingestiegen, das derzeit offenbar nicht bewohnt ist. Entdeckt haben den Einbruch die Nachbarn am Freitagnachmittag.

Voriger Artikel
Nachbarn legen Baumlehrpfad an
Nächster Artikel
Remondis muss Schlacke entfernen

Fünf Sekunden dauert das Aufhebeln eines Fensters. In rund 77 Prozent der Einbrüche kommen die Täter auf diese Weise ins Haus.

Quelle: Symbolbild

Dedenhausen. Der Einbruch ereignete sich in der Zeit von Freitag, 4. November, 12 Uhr, bis Freitag, 11. November, 16.30 Uhr. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster des Einfamilienhauses auf und gelangten so ins Innere. Dort durchsuchten sie in sämtlichen Zimmern die Schränke,  und Kommoden nach Beute. Da der Bewohner des Hauses verstorben ist, kann die Polizei noch keine Angaben dazu machen, was die Täter gestohlen haben.

Es ist laut Polizei keine Seltenheit, dass Kriminelle Familienfeiern und Todesfälle nutzen, um in der Abwesenheit der Bewohner in Wohnungen einzubrechen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Anette Wulf-Dettmer

doc6t9e8s0kb0jn79lx4w1
Tennet prüft Einsatz von 525-kV-Erdkabel

Fotostrecke Uetze: Tennet prüft Einsatz von 525-kV-Erdkabel