Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Frau zeigt sich nach Unfall selbst an

Uetze Frau zeigt sich nach Unfall selbst an

Trotz Selbstanzeige ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht gegen eine 57-jährige Autofahrerin.

Voriger Artikel
Standort an der Kreuzung ist "ideal"
Nächster Artikel
Baut Uetze die Papierkörbe ab?

Obwohl sich eine Autofahrerin nach dem Unfall gemeldet hat, ermittelt die Polizei wegen einer Unfallflucht.

Quelle: Symbolbild

Uetze. Sie hatte am Sonnabend gegen 14 Uhr an der Einmündung Von-Uttensen-/Pastor-Lütkemann-Straße beim Vorbeifahren einen abgestellten Kleintransporter der Firma DPD gestreift. Sie kümmerte sich an Ort und Stelle nicht weiter um den angerichteten Schaden, sondern meldete die Karambolage erst später von ihrer Arbeitsstelle aus telefonisch der Polizei. Damit hatte sie sich rechtlich gesehen unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Uetzer Polizeistation Uetze, Telefon (0 51 73) 62 67, sucht jetzt Zeugen. Denn weder das Kennzeichen des Kleintransporters noch die Beschädigungen an dem Fahrzeug sind bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land