Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Polizei stellt Diebesgut sicher

Uetze Polizei stellt Diebesgut sicher

Drei hochwertige Trekkingräder hat die Polizei Uetze am Freitag sichergestellt - mindestens eines davon wurde in Nordrhein-Westfalen gestohlen. Die Ermittlungen dauern an.

Voriger Artikel
Radfahrer muss zweimal zur Blutprobe gehen
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen für Fahrraddiebstahl

Die Polizei hat in einem gestoppten Auto unter anderem ein in Nordrhein-Westfalen gestohlen Trekkingrad gefunden.

Quelle: Symbolbild

Uetze. Gegen 15.45 Uhr stoppte die Besatzung eines Funkstreifens einen weißen DB Sprinter mit rumänischem Kennzeichen an der Schilfbruchstraße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten nach Aussage eines Sprechers fest, dass in dem Wagen sieben Männer, zwei Frauen und ein Kind aus Rumänien saßen. Außerdem fanden die Ermittler im hinteren Bereich des Laderaums drei hochwertige Herren-Trekkingräder, die teilweise demontiert waren und sich zwischen diversen Gepäckstücken befanden.

"Eine Überprüfung ergab, dass ein Fahrrad im August in Nordrhein-Westfalen gestohlen worden war", sagte ein Polizeisprecher. Die anderen Fahrräder konnten noch keiner Straftat zugeordnet werden, sie wurden sichergestellt - die Ermittlungen dauern an. Alle Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Gemeinderates Uetze

Die Bürger der Gemeinde Uetze haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Gemeinderat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmrbe6phwmy5yauk16
Saustark: Schweinetrogrennen im Hänigser Bad

Fotostrecke Uetze: Saustark: Schweinetrogrennen im Hänigser Bad