Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ortsumgehung ab Dienstagabend wieder frei

Uetze Ortsumgehung ab Dienstagabend wieder frei

Ab Dienstagabend sollen wieder Autos über die gesamte Uetzer Ortsumgehung rollen. Der letzte Abschnitt der sanierten Bundesstraße 188 wird endlich für den Verkehr freigegeben.

Voriger Artikel
Muslime tanzen in der Kirche
Nächster Artikel
SPD hofft für Schulumbauten auf Zuschüsse des Landes

Vorarbeiter Thomas Siekmeier trocknet mit einer Maschine den Fahrbahnrand, damit dort die Markierung aufgetragen werden kann.Schiller

Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

Uetze. Montagvormittag haben Bauarbeiter auf einem etwa 200 Meter langen Teilstück östlich der Einmündung Burgdorfer Straße die Fahrbahnmarkierungen aufgetragen. „Wir waren schon am Sonnabend um 8 Uhr hier. Dann kam der Regen und wir mussten abbrechen“, berichtete Vorarbeiter Thomas Siekmeier. Damit die Markierungen halten, hatten die Bauarbeiter gestern zunächst die Fahrbahn maschinell getrocknet.

Am Dienstag müsse die Baufirma Restarbeiten an den Banketten erledigen, sagt Thomas Kempf, Projektleiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Vor der Freigabe der Straße müsse sie danach noch die Fahrbahn säubern.

Ursprünglich sollte die Firma die Sanierungsarbeiten bis Ende Oktober abschließen. Sie war bei der Erneuerung der Bushaltestelle Salzwedeler Straße auf Asphalt gestoßen, der mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) belastet war. Einige PAK-Verbindungen gelten als krebserregend. Das Bauunternehmen lagerte die belasteten Asphaltabfälle auf einem abgefrästen Teilstück der Ortsumgehung in Nähe der Burgdorfer Straße. Erst nachdem eine Entsorgungsgenehmigung vorlag, durfte der Asphalt in der vorigen Woche abtransportiert werden. Anschließend trug die Baufirma eine Deckschicht auf den Abschnitt auf, der zuvor als Zwischenlager gedient hatte.

Friedrich-Wilhelm Schiller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land