Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jugendlicher Radfahrer hat 1,76 Promille

Uetze Jugendlicher Radfahrer hat 1,76 Promille

Wegen seiner Fahrweise ist ein 17-Jähriger am Dienstag gegen 4 Uhr einer Polizeistreife auf der Gifhorner Straße aufgefallen: Die Beamten stoppten den Radfahrer und stellten nach Aussage eines Polizeisprechers fest, dass der Jugendliche Alkohol getrunken hatte.

Voriger Artikel
Land löst Notunterkunft auf
Nächster Artikel
Moped-Fahrer hat keinen Führerschein

Einen jugendlichen Radfahrer mit 1,76 Promille hat am Dienstag eine Polizeistreife gestoppt.

Quelle: Symbolbild

Uetze. Die Überprüfung mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 1,76 Promille. Deshalb untersagten die Polizisten dem 17-Jährigen die Weiterfahrt und ordneten die Entnahme einer Blutprobe im Klinikum Lehrte an.

Anschließend holten die Eltern den Jugendlichen ab, teilte der Sprecher mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6ttx20n3lz5y99x15o0
Sechs Stockhiebe fürs Plündern eines Nests

Fotostrecke Uetze: Sechs Stockhiebe fürs Plündern eines Nests