Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Randalierer werfen Flaschen auf Bus

Hänigsen Randalierer werfen Flaschen auf Bus

Unbekannte haben einen Bus der Linie 910 beworfen: mit kleinen Schnapsflaschen. Scheiben gingen zu Bruch, verletzt wurde zum Glück niemand.

Voriger Artikel
Zweite Pfarrstelle wieder besetzt
Nächster Artikel
Anwohner verzichten auf Klage

Die Polizei sucht Unbekannte, die einen Bus mit Flaschen beworfen haben.

Quelle: Symbolbild

Uetze. Einen gehörigen Schrecken in der Abendstunde hat ein 36 Jahre alter Busfahrer der Linie 910 (Burgdorf-Hänigsen-Uetze) am Freitagabend um 22.08 Uhr auf der Alten Bahnhofstraße in Hänigsen bekommen. Und die Fahrgäste nicht minder. Denn auf Höhe des Kurzen Weges klirrte es plötzlich laut. Passanten warfen dort nach Darstellung der Polizei, die wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt, mit kleinen Schnapsflaschen auf den Nahverkehrsbus. Dabei gingen mehrere Scheiben des Busses zu Bruch. Der Busfahrer und seine Fahrgäste blieben unverletzt.

Die Ermittler hoffen jetzt auf mögliche Zeugen dieses Vorfalls und bitten um Hinweise unter Telefon (0 51 73) 62 67.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x4lm6kvyh21cobz2dk6
Feuer zerstört kompletten Wohnwagen

Fotostrecke Uetze: Feuer zerstört kompletten Wohnwagen