Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Obershagener Schützen feiern

Obershagen Obershagener Schützen feiern

Die Schützen in Obershagen haben in der Regel eine Menge Majestäten zu küren. In diesem Jahr sind es besonders viele: Am Sonntag hat die gesamte Freiwillige Feuerwehr während des Umzugs den Titel des Spaßkönigs erhalten.

Voriger Artikel
Im Schlafanzug vom Zehn-Meter-Sprungbrett
Nächster Artikel
Hübsche Hecken für das Freibad Uetze

Die Majestäten (von links): Marlon Kuschik, Andre Janke, Anne Nolle, Hans-Heinrich Nolle, Anna Luisa Springfeld und Matthias Müller.

Quelle: Michael Schütz

Uetze. „Das ist normalerweise immer nur einer“, erklärte Schützenchef Dietmar Langemeyer. Den Titel hätten sie aber kollektiv verdient. „Im letzten Jahr haben sie beim Umzug das Fahrzeug abgewürgt und nicht wieder anbekommen“. Klar, dass da ein Spaßorden fällig war.

Die anderen Majestäten sind König Matthias Müller, Damenkönigin Anne Nolle, Jugendkönigin Anna Luisa Springfeld, Kinderkönig Marlon Kuschik, Seniorenkönig Hans-Heinrich Nolle, Glückskönigin Emily Judel, Ehrenkönigin Christina Langemeyer und Volkskönig Andre Janke. Letzterer hat durchaus Erfahrung mit dem Schießen. „Mein Vater und mein Onkel sind im Verein.“ Er selbst war es auch einmal, ist aber ausgetreten. „Keine Zeit, keine Lust“, gab er als Grund an. Jetzt hat es sich geändert. „Ich trete wieder ein.“ Überrascht war König Müller. „Ich hatte eigentlich gedacht, dass ich ziemlich schlecht geschossen hätte“, meinte die frischgebackene Majestät. Eigentlich habe er keine Zeit für die Pflichten des König. „Aber irgendwie machen wir das schon.“

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land