Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Täter löst Schrauben am linken Vorderrad

Eltze Täter löst Schrauben am linken Vorderrad

Die Polizei geht von versuchtem Diebstahl aus, aber auch ein weitaus schwereres Verbrechen kommt in Betracht: An einem VW Polo, der an der Schützenstraße geparkt war, sind alle fünf Schraubenmuttern am vorderen linken Rad gelöst worden.

Voriger Artikel
Nutrias höhlen Flussufer aus
Nächster Artikel
Zeugen stoppen Betrunkene

Radmuttern an VW Polo gelöst: Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall in Eltze.

Quelle: Symbolbild (dpa)

Eltze. Die Tat ereignete sich Anfang der Woche in der Zeit von Montag, 16 Uhr, bis Dienstag 8.30 Uhr, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Glücklicherweise wurden die gelösten Radmuttern entdeckt, bevor jemand mit dem Auto losgefahren ist. Denn wenn ein Wagenrad vorne links verloren geht, ist das Fahrverhalten eines Autos nicht mehr zu steuern.

Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter Telefon (0 51 73) 62 67 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w31gyb44dh13bi8xbng
Wo sich die Fuhse durch den Wald schlängelt

Fotostrecke Uetze: Wo sich die Fuhse durch den Wald schlängelt