Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Auf diese Abschlüsse lässt sich aufbauen

Uetze Auf diese Abschlüsse lässt sich aufbauen

Diese Zahlen können sich nach Ansicht des Rektors der Realschule, Joachim Wichert, sehen lassen. „Überragende 51 Prozent“ der 126 Zehntklässler haben am Freitag die Realschule mit einem erweiterten Sekundarabschluss I verlassen,

Voriger Artikel
Online-Kataloge für Büchereien
Nächster Artikel
Sporthalle ist länger geschlossen

Vor ihrer Entlassungsfeier stellen sich die Zehntklässler zu einem Gruppenfoto auf.

Quelle: Friedcrich-Wilhelm Schiller

Uetze. Zudem haben 48 Schüler die Schule mit einem Realschulabschluss und nur ein Prozent mit einem Hauptschulabschluss nach der zehnten Klasse verlassen. „Das sind sehr gute Ergebnisse“, stellte Wichert bei der Entlassungsfeier fest.

„Mit dem erreichten Schulabschluss habt ihr ein Fundament gelegt, auf dem ihr aufbauen könnt“, sagte er. Jetzt müssten die Zehntklässler ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Sie wechselten nun von der gut behüteten Uetzer Realschule auf eine andere Schule oder begännen eine Berufsausbildung. Seinen bisherigen Schülern wünschte er, dass sie für ihren weiteren Lebensweg die richtige Entscheidung getroffen haben. Gegebenenfalls müssten sie aber auch den Mut haben, diese Entscheidung zu korrigieren.

Diese Schüler sind entlassen worden

10a: Miriam Baabe, Eric Bauschmann, Thorben Bonde, Philipp Borsch, Annika Bröer, Marvin Dressel, Lisa Follert, Tabea Zoé Gödecke, Nicolas Goldmann, Jamie Jasmin Hoff, Josefine Katy Kaltmaier, Sonja Krawetzki, Jonas Kühnel, Maximilian Meldau, Hagen Meyer, Mathis Müller, Phillip Neurand, Maren Noé, Patrick Nogalski, Lara Oehlmann, Franziska Pätsch, Fenja Roggensack, Justin Rohrbeck, Henriette Schaper, Kevin Schmolinski, Jakob Richard Schulz, Eva Schwarz, Nina Schwenke, Lennart Söchtig, Sonja Stolze, Franz-Johann Sylla, Maren Tharra. 10b: Caterina Baars, Leonie Bähr, Mailin Bahlau, Torben Bahlau, Laura Buchholz, Janna Dröse, Juana Garlichs, Carl Giese, Lara Grundstedt, Sophie Grundstedt, Esra Günenc, Laura Hasberg, Ronja Heine, Lea Hessenmüller, Hannah-Sophie Hoffmann, Niklas Hoppe, Jonathan Malis, Katharina-Sofia Meyer, Phil Mullett, Kim Neumüller, Denise Rau, Niklas Salamon, Lukas Lorenz Sander, Rieke Scheller, Dennis Schwanzer, Katja Srba, Marie Stahlhut, Lia van Ditzhuyzen, Julian Wöhler, Ilka Wrede, Sina Wysocki. 10c: Philipp Becker, Lena Beneke, Daniel Dal Cin, André Denecke, David Gelin, Louciene Gese, Hendrik Gring, Moritz Grotewold, Lucas Harborth, Arjete Hiseni, Ekrem Hiseni, Ulrica Hunsicker, Nicole Köther, Nicola Krol, Jonas Kuhn, Amelie Lachmann, Felix Mannaerts, Fiona Meah, Bastian Michaelis, Tim Noske, Melanie Pranke, Dennis Rau, Owain Lee Russell, Luca-Sebastian Scholz, Hendrik Schumann, Giuliana Tumolo, Gary Weber. 10d: Naomi Agabi, Jan Büchner, Celina-Silvia Erdmann, Melissa Ersu, Milena Maria Glomberg, Kevin Gräve, Emely Grundstedt, Tim Hanke, Simon Heuer, Kaltrina Hyseni, Dajana Junker, Denise Kalks, Denise Kipper, Tom Knust, Lennart Christian Koch, Janine Köneke, Berit-Alexandra Kronshage, Luca Lieder, Justine Pankow, Alina Sophie Pullner, Celina Reitmajer, Margarita Roglowski, Lara Sabatke, Lucas Schaprian, Pascal Schramm, Nicolai Seffer, Luka Joshua Sellemann, Jacqueline Stelter, Miyu Tachibana, Bjarne Thum, Lukas Weiss, Ireni Wolf, Mira Wruck.

Nicht nur die Schüler könnten stolz auf sich, sondern auch die Eltern auf ihren Nachwuchs sein, sagte die Elternvertreterin Caroline Wöhler. An die Lehrkrafte gewandt fügte sie hinzu: „Wir Eltern wissen nur zu gut, was Sie für unsere Kinder geleistet haben.“ Den Zehntklässlern gab sie mit auf den weiteren Lebensweg: „Erfolg ist kein Selbstläufer.“ Nur, wer etwas für seine Zukunft tue, werde auch Erfolg haben.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Inge Hennigs bezeichnete die gestrige Entlassungsfeier als „bedeutenden Meilenstein im noch jungen Leben“ der bisherigen Realschüler. Sie riet den Jugendlichen, sich nicht von einem Misserfolg aus der Bahn werfen zu lassen.

Für Heiterkeit sorgten die vier Klassenlehrer - Andrea Knorre, Jens Lampe, Monique Schwartz und Christiane Gersemann. Sie spielten Szenen aus dem Schulalltag nach. Vertreter aus den Vier Klassen ließen in ihren Beiträgen noch einmal ihre Zeit an der Realschule hervor. Fast alle strichen die Klassenfahrten als besondere Erlebnisse heraus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land