Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 17° Gewitter

Navigation:
Uetzer Sportler im Sticker-Sammelfieber

Uetze Uetzer Sportler im Sticker-Sammelfieber

Der SV Uetze 08 ist im Sammelfieber: Mehrere Hundert Kinder und Erwachsene haben das Vereinsheim an der Hünenburgstraße geradezu gestürmt, als dort am Sonnabend die Sammelhefte und Stickertüten ausgegeben wurden.

Voriger Artikel
Der Kleinbahnverein nennt sich jetzt Kalibahn
Nächster Artikel
Der Martenshof soll Wohnhäusern weichen

Larsen Prag und seine Söhne Elisa (links) und Alessandro kleben die ersten Sticker ein. Köhler

Quelle: sandra köhler

Uetze. Auch Larsen Prag und seine Söhne Elias (G-Jugend) und Alessandro (F-Jugend) sind gekommen, um nach Möglichkeit gleich die Sticker mit den eigenen Konterfeis zu erhaschen.

„Wir haben das letzte Kleingeld zusammengekratzt und vier Tüten gekauft. Jetzt muss ich erst mal zur Bank“, sagte Prag schmunzelnd über den Eifer seiner Söhne. Alessandro weiß auf jeden Fall, nach welcher Nummer unter den insgesamt 259 Stickern er besonders suchen muss: „Ich bin die 136.“

Zwölf Wochen haben er und sein Bruder jetzt Zeit, das Heft mit den Stickern der Fußballer aller 12 Mannschaften, den Trainern und Helfern zu füllen. Jeweils fünf Bildchen sind in einer Tüte, die es zum Preis von 80 Cent im Edeka-Markt gibt. An vier Tauschbörsen - eine davon am 13. Februar bei einem Turnier in der Großsporthalle - können doppelte gegen fehlende Sticker eingewechselt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qafsxm1h081b19gfa4o
Nistkasten sieht wie die Kirche aus

Fotostrecke Uetze: Nistkasten sieht wie die Kirche aus