Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Freibad organisiert großes Sportfest

Uetze Freibad organisiert großes Sportfest

Das Freibad wird am Sonntag, 21. August, zur Sportarena. Der VfL Uetze veranstaltet dort gemeinsam mit der DLRG und dem Fördervereins des Freibads den 1. Sportabzeichentag.

Voriger Artikel
24-Jährige lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Junggesellen 
bringen frische 
Ideen mit

Auch das DLRG-Maskottchen Nobbi  kommt zum Sportabzeichentag ins Freibad Uetze.

Quelle: privat

Uetze. Der Tag richtet sich an Sportbegeisterte und die, die es werden wollen. Es gibt nichts zu verlieren, deshalb lautet das Motto: „Mach es, du schaffst es!“. Das Sportabzeichen 2016 wird laut Organisatorin Eva Häselbarth von der Leichtathletik-Sparte des VfL, ab dem Geburtsjahrgang 2010 verliehen. Häselbarth hat die Disziplinen für den Sportabzeichentag im Freibad zusammengestellt: Medizinballweitwurf oder Standweitsprung für die Rubrik Kraft; Schwimmen auf Ausdauer und Schnelligkeit; Seilspringen oder Weitsprung für die Rubrik Koordination. Diese Übungen werden von 12 bis 16 Uhr trainiert und abgenommen. Wer alle Übungen erfolgreich absolviert, erhält das Sportabzeichen.

Als Lohn für ihren sportlichen Ehrgeiz wird für die Kinder eine große Party vorbereitet. Als Stargast hat sich Nobbi, das Maskottchen der DLRG angesagt. Die Verpflegung übernimmt der Freibad-Kiosk, zudem baut der VfL eine Kuchenbüfett auf. Wem das nicht genügt, der kann sich an den Ständen des Weinfests, das der Uetzer Ring unter den Kastanien vor dem Freibad feiert, mit Essen und Getränken versorgen.

Eine Anmeldung ist für den Sportabzeichentag nicht erforderlich: „Einfach vorbeikommen Sport machen und Spaß haben“, heißt es in der Ankündigung. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich der Freibadeintritt ist zu zahlen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Anette Wulf-Dettmer

doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land