Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Vier Schwerverletzte bei Autounfall

Uetze Vier Schwerverletzte bei Autounfall

Vier Menschen im Alter zwischen 21 und 28 Jahren sind in Abbeile mit einem Wagen auf die Seite gekippt und haben sich schwere Verletzungen zugezogen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße wurde für rund drei Stunden gesperrt.

Voriger Artikel
Ferienspaß für junge Flüchtlinge
Nächster Artikel
Ralf Halbrügges Nachfolger ist da

Mehrere Meter unterhalb der Straße ist das Auto in der Erse gelandet.

Quelle: Feuerwehr

Uetze . Ein Rettungshubschrauber musste den 26 Jahre alten Fahrer des Wagens und einen 28 Jahre alten Mitfahrer am Montagnachmittag in ein Krankenhaus bringen, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungswagen brachte die anderen beiden 21 und 25 Jahre alten Mitfahrer in eine Klinik.

Der Wagen war aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, in die Schutzplanke gefahren und auf die Seite gekippt. Die Straße wurde für rund drei Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land