Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Uetze
Uetze
Uetze
Wer kann Hinweise zu einer Unfallflucht geben?

Einen schwarzen Alfa Romeo hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Sonntag, 12 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr, beschädigt. Der Halter hatte seinen Wagen nach Polizeiangaben an der Pastor-Lütkemann-Straße in Höhe des Hauses Nummer 30 abgestellt.

mehr
Uetze
Einbrecher haben in Uetze zwei Laptops und eine Festplatte gestohlen.

Einbrecher haben zwischen Sonnabend, 11.15 Uhr, und Montag, 13.20 Uhr, zwei Laptops und eine Festplatte aus einem Haus am Fuchsberg im Erholungsgebiet der Spreewaldseen gestohlen.

mehr
Burgdorf
Heinrich Raupers (stehend) meldet sich bei der historischen Ortsratssitzung 2011 auf dem Lindenbrink in Otze zu Wort.

Heinrich Raupers, Landwirt und Ehrenvorsitzender der Otzer Arbeitsgemeinschaft (AG) Dorf, ist jetzt im Alter von 90 Jahren gestorben. Raupers war Gründungsmitglied und später zwölf Jahre lang Vorsitzender der AG Dorf, die das Fachwerkensemble am Backhausplatz geschaffen hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Wer hat den Unfallfahrer gesehen?

Die Polizei sucht den Fahrer oder die Fahrerin eines Autos, das einen Stacheldrahtzaun an der L 387 zwischen Dollbergen und Oelerse erheblich beschädigt hat.

mehr
Uetze
Das Midnight Story Orchestra aus Nürnberg mit dem Hänigser Florian Bührich (Zweiter von links) am Marimbaphone ist am 29. April in Schulaula zu erleben.

Das Nürnberger Midnight Story Orchestra gastiert am Sonnabend, 29. April, in Hänigsen mit dem Hörspielkonzert "Die Elexiere des Teufels" frei nach E.T.A Hoffmann (1776 bis 1882). Für Orchestermitglied Florian Bührich ist der Auftritt ein Heimspiel, denn er ist in Hänigsen aufgewachsen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Zufrieden mit der Fortbildung (von links) Julia Markquardt, Serafine Schiele, Diakonin Ann-Marie Meyer und Nicholas Witzig.

Der Premiere folgt wegen der guten Resonanz die Fortsetzung im nächsten Jahr: Diesen Beschluss fassten die Jugendlichen, die sich im Kirchenkreis Burgdorf ehrenamtlich engagieren, und Kirchenkreisjugendwartin Ann-Marie Meyer nach der jüngsten Freizeit - Ausbildung inklusive.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
So nicht: Öffentliche Abfallkörbe sind nicht zur Entsorgung des Hausmülls gedacht.

Der sorglose Umgang etlicher Zeitgenossen mit Abfall aller Art kostet die Gemeinde jedes Jahr Tausende Euro - mit steigender Tendenz. Statt den Haushaltsabfall von der Müllabfuhr abholen zu lassen, stopfen sie ihn tütenweise in Abfallkörbe oder werfen ihn in Gräben und auf Grünflächen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Sechs Jugendliche haben offenbar am Wochenende einen Gully und eine Ortstafel herausgezogen.

Grober Unfug durch Jugendliche - so beschreibt die Polizei zwei Einsätze am Osterwochenende. Zunächst wurden Beamten in der Nacht zu Freitag alarmiert, weil sechs junge Leute gegen Mitternacht im Bereich Katenser Weg Verkehrszeichen herausreißen würden.

mehr
Uetze
Die Mühle Amme ist heute eine betreute Wohnanlage für Senioren.

Das wissen nur wenige: In Uetze haben einst auch zwei Windmühlen Korn gemahlen. Daran hat der Heimatbund-Vorsitzende Peter Doms am Mittwochabend in seinem Vortrag über die Uetzer Mühlengeschichte erinnert.

mehr
Uetze
Oliver Krause wird die Uetzer Kantorei gelegentlich am Klavier begleiten.

Die Uetzer Kantorei tritt im Gottesdienst am Ostermontag erstmals unter neuer Leitung auf. "Wir singen die Kantate ,Erstanden ist der Heilig Christ' von Dietrich Buxtehude und ein Responsorium von Max Reger", kündigt der neue Kantor Oliver Krause an.

mehr
Uetze
Zeugen für einen Einbruch sucht jetzt die Polizei.

Zeugen für einen Einbruchsversuch sucht jetzt die Polizei: Demnach hatten Unbekannte zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 9.15 Uhr versucht, die Tür eines Hauses an der Westerkampstraße aufzuhebeln. Die Tür hielt jedoch stand, so dass die Täter nicht eindringen konnten. Sie entkamen unerkannt.

mehr
Uetze
Ulrich Schmotz (Kunstspirale Hänigsen, von links), Jörn Asael (Amt für regionale Landesentwicklung), Andrea Trumtrar-Timm (Samtgemeinde Flotwedel), Otto Munzel (Lokale Aktionsgruppe Aller-Fuhse-Aue), Simone Welzien (KESS Nienhagen), Werner Backeberg (Gemeinde Uetze), Siegfried Dierken (Amt für regionale Landesentwicklung), Gudrun Viehweg (Amtshof Eicklingen), Ursula Tesch (Gemeinde Uetze), Anne Wiechmann (Familienhaus Uetze), Claudia Ruhs und Karen Roloff (beide Landungsbrücke Uetze) haben das internationale Projekt vorgestellt.

Erstmals startet eine Leader-Region aus Niedersachsen ein internationales Projekt. Die Region Aller-Fuhse-Aue, zu der auch Uetze gehört, arbeitet bei "Time for inter-action" mit zwei Partnerregionen aus Österreich und Schweden zusammen. Verbindendes Thema soll die Integration von Flüchtlingen sein.

mehr
1 3 4 ... 146
doc6ujgzvhrtlg19e0f9nvr
Das Osterfeuer lodert erst am Sonntag

Fotostrecke Uetze: Das Osterfeuer lodert erst am Sonntag