Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Wedemark
Foto: Unwetterschäden am Auto zahlt die Teilkaskoversicherung. Die Kosten für verbeultes Blech oder kaputte Scheiben werden in der Regel in voller Höhe erstattet.
Unwetter in der Region Hannover

Überflutete Keller, umgestürzte Bäume: Das Unwetter hat zahlreiche Schäden in Hannover und Niedersachsen hinterlassen. In der Regel werden diese von den Versicherern übernommen. Aber Betroffene sollten schnell reagieren. Ein Überblick.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Formularlotsen ebnen Weg durch den Dschungel
Einmal monatlich setzen sich alle Formularlotsen zusammen, um nachzuarbeiten, was angefallen ist.

Jetzt sind sie startklar: Im Dutzend an der Zahl helfen ab Dienstag, 4. Juli, Formularlotsen ratlosen Wedemärkern, sich in Vordrucken, Anträgen und Erklärungen zurechtzufinden. Den kostenfreien Service bietet die Freiwilligenagentur der Gemeinde.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Als Moderatorin befragt Editha Lorberg Polizeivertreter Alexander Zimbehl (links) und DLRG-Sprecher Christoph Penning.
Wedemark Urlaubstermin nicht auf den AB sprechen

Ferienzeit ist Badezeit, aber auch die Zeit für Hauseinbrüche. Die Wedemärker CDU-Landtagsabgeordnete Editha Lorberg hat diese Vorzeichen des Sommers zum Anlass genommen, bei den DLRG-Lebensrettern und der Polizei noch einige wichtige Hinweise abzufragen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Für das Kinderpflegeheim ist mit dem Karussell ein Großprojekt Wirklichkeit geworden.
Wedemark Ein Karussell für ganz besondere Kinder

Für Kinder und Betreuer im Kinderpflegeheim am Zedernweg in Mellendorf ist ein Traum wahr geworden: Ein eigenes Karussell, finanziert aus Spenden, dreht sich jetzt auf ihrer Grünanlage.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6vfb1i15cew1mnu2dors
Party finanziert die neue Glocke

Fotostrecke Wedemark: Party finanziert die neue Glocke

Wedemark
Beim 100. Vereinsgeburtstag im Jahr 2002 kam Resses Schützen die Idee eines fahrbaren Schießstandes indem seitdem  Bürger- und Schützenkönig ausgeschossen werden.

Mancher Verein ist über hundert Jahre alt. Die Tradition fortzuführen und dafür eine zeitgemäße Form zu finden zählt deshalb zu den Herausforderungen der Wedemärker Schützenvereine, die mit einer gekonnten Mischung aus Einfallsreichtum und Pragamatismus in die Zukunft steuern.

mehr
Wedemark
Christoph Badde leitet den  Jugendchor, der mit "I get around", "Skyfall" und "Don't stop me now" die Feier muikalisch umrahmt.

Neben ihren Abiturienten verabschiedete Wedemarks Schulleiterin Swantje Klapper aus dem Gymnasium auch Jahrgangsleiter Walter Schwarz.

mehr
Wedemark
Aus dem Vorstand dankt Renate Kolb dem zurückgetretenen Vorsitzenden Jochen Pardey für langjähriges Engagement.

Bundesweit bekannt sind Projekte des Vereins Bürger für Resse. Er hat zehn Jahre höchst erfolgreiche Arbeit vorzuweisen. Vereinsinterne Vorwürfe an den Vorstand haben die Atmosphäre vergiftet. Eine angesetzte Wahl hat darum jetzt keinen neuen Vorstand hervorgebracht. Die Suche geht weiter.

mehr
Wedemark
Zum Erinnerungsfoto vor der Schule stellen sich alle noch einmal gemeinsam auf.

Aus den Jahrgängen 9 und 10 hat die Konrad-Adenauer-Schule auf dem Campus W in Mellendorf jetzt feierlich ihre Absolventen entlassen. Sie sind nahezu die letzten in der auslaufenden Schule.

mehr
Wedemark
Wie in Brelingen feiern auch in anderen Ortsteilen die Schützen ihre Majestäten.

Die Schützen in Brelingen, Resse, Plumhof/ Berkhof/Sprockhof und Meitze laden für das Wochenende zu ihren Schützenfesten ein

mehr
Wedemark
Angela von Mirbach (von links), Karoline Hamann, Fazila Jalal und Tanja Primke hoffen auf zahlreiche Teilnehmer beim Projekt Kostümwerkstatt.

"Kostümwerkstatt - für den Frieden nähen" - dieses Kulturprojekt hat jetzt die Wedemärker Kulturbeauftragte Angela von Mirbach vorgestellt. Im ersten Zug werden ausrangierte Tücher aller Art und Farbe gesucht, die von interessierten Teilnehmern in Nähworkshops zu neuen Accessoires verarbeitet werden.

mehr
Mellendorf/Berlin
120 Schüler des zehnten Jahrgangs am Gymnasium Mellendorf haben die Wedemärker SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks (Mitte) in Berlin besucht.

Der gesamte zehnte Jahrgang des Gymnasiums Mellendorf ist jetzt bei der Wedemärker Abgeordneten Caren Marks im Deutschen Bundestag zu Gast gewesen.

mehr
Gailhof
Helge Zychlinski (von links), Ursula Schwertmann, Lars Schellhase und Jörg Lehmann buddeln Raseneisensteine aus einem dick überwucherten Haufen an einem Feldrand in Gailhof aus.

Eine Ladung Raseneisenstein aus der Wedemark hilft, ein Bauwerk des Unesco-Weltkulturerbes im Wörlitzer Park zu rekonstruieren.

mehr
Mellendorf
Die Sperrung einer Autobahnausfahrt wird vermutlich viel Verkehr in Mellendorf zur Folge haben.

Die Wedemärker müssen sich von Mittwoch, 14. Juni, bis Dienstag, 20. Juni, auf viel Verkehr auf ihren Straßen einstellen. Weil die Autobahn 7 saniert wird, ist dann im Autobahnkreuz Hannover-Nord die Ausfahrt zur A 352 gesperrt - und die Umleitung über Mellendorf bis Kaltenweide ausgewiesen.

mehr
Wedemark
Konfetti, Konfetti: Susanne Schönemeier (von links) , Angela von Mirbach und Andrea Stegemann werben bunt für das neue Kulturprogramm der Gemeinde Wedemark.

Von Konzert bis Kino, von Lesung bis Vortrag, von Einzelveranstaltung bis Konzeptreihe – insgesamt 47 Angebote umfasst das neue Kulturprogramm der Gemeinde für die Saison 2017/2018. Darin enthalten sind die Kulturprojekte „Wie?Jetzt!“ und „Wir.Macht.Neu#3 Wedemark“.

mehr
Negenborn
Die Polizei ermittelt.

Nach dem Unfall eines VW-Arteon mit einem Linienbus am 1. Juni in Negenborn sucht die Polizei die drei verletzten Bus-Fahrgäste. Sie hätten den Unfallort seinerzeit noch vor Eintreffen der Polizei verlassen, teilte ein Sprecher mit.

mehr
Bissendorf-Wietze
Die Polizei sucht einen Fahrer nach einer Unfallflucht.

Nach einer Kollision im Gegenverkehr am Montagnachmittag in Bissendorf-Wietze sucht die Polizei den flüchtigen Fahrer eines weißen Transporters.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Die Wedemark in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 173 km²
  • Einwohner : ca. 29.000
  • Bevölkerungsdichte : 168 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30900
  • Ortsvorwahlen : 05130, 05072, 05131
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Gemeindeverwaltung : Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark, Telefon (05130) 5810