Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Wedemark
Für den Natelsheideweg wünschen sich die Bissendorf-Wietzer auch einen Fuß-/Radweg.
Wedemark

Die Verbesserung innerörtlicher Straßen bringt der Ortsrat Bissendorf-Wietze erneut für das nächste Jahr auf die Agenda der Gemeinde. Die Kommunalpolitiker möchten den Ausbau im Haushalt 2018 berücksichtigt sehen. Dabei haben sie ihre bisherige Prioritätenliste der Straßen umsortiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Der Polizeioberkommissar liest vor
Vorleser Enrico Burtz in Uniform kommt bei den Kindern bestens an.

Ein Polizeioberkommissar liest vor - mit diesem tollen Erlebnis sind am Freitag die Drei- bis Fünfjährigen aus der Kindertagesstätte Wederacker des Vereins der Kinderfreunde in Mellendorf nach Hause gegangen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Das Bett gehört zu den Exponaten, die künftig in einem gesonderten Raum im Heimatmuseum zu sehen sind.
Wedemark Exponate halten die Erinnerung wach

„Zeugnisse aus dunkler Zeit – 1933 bis 1945“ lautet der Titel einer neuen Ausstellung im Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark in Bissendorf. Am Sonnabend, 18. November, eröffnet Bürgermeister Helge Zychlinski die Schau um 14 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eine Belebung durch Gastronomie wie früher (hier 2014) wünschen sich viele Wedemärker für das Bürgerhaus im historischen Amtshof-Ensemble so bald wie möglich.
Wedemark Im Bürgerhaus geht es erst im Januar weiter

Besucher im Bürgerhaus in Bissendorf stehen im Foyer weiterhin vor verschlossenen Türen an dem früheren Café- und Restaurantbereich. Ein Rechtsstreit zwischen dem bisherigen Betreiber des „Jul’s“ und der Gemeinde Wedemark blockiert eine Nachfolgelösung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6xjemmb9h1habiboke7
Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide

Fotostrecke Wedemark: Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide

Oldhorst
Vom verlängerten Herrendamm sind nur der Regenüberlauf (ganz vorne) und der Absetzteich zu sehen, hinter den Bäumen verstecken sich zwei mit Beton ausgekleidete Klär- und ein Schönungsteiche.

Statt eine Druckrohrleitung für 250.000 bis 350.000 Euro zu bauen, hält die Stadt ihre kleine Teichkläranlage in Oldhorst mit einem Belüfter für einen Bruchteil der Kosten fit.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Das Schulzentrum Mellendorf mit allen Schulformen ist ein gelungenes Großvorhaben der Wedemärker Kommunalpolitik.

Im Rat der Gemeinde Wedemark sortieren sich die Grünen neu: Ingemar Becker geht nach 20 Jahren, Horst Menze rückt nach. Gewässerpflege soll eine größere Rolle spielen - aber die Gewerbeentwicklung bleibt auch für Grüne ein Muss zum Zusammenraufen.

mehr
Wedemark
Beate Huke liebt den 200 Jahre alten, restaurierten Landauer - er steht noch zum Verkauf.

Auf der großen weißen Fahne stehen die schwarzen Buchstaben W und H auf rotem Grund. Wer sich mit Pferden beschäftigt, kennt das Firmensignet von Winfried Huke (75), der mit Beate Huke (53) in Negenborn das gesamte Zubehör für den Fahr- und Reitsport verkauft.

mehr
Wedemark
Ein Einbrecher hat am Montagmorgen eine Frau aus dem Schlaf gerissen.

Ein Einbrecher hat am Montag in Bissendorf-Wietze eine Frau aus dem Schlaf gerissen. Als die Bewohnerin dem Krach auf den Grund gehen wollte, stand sie plötzlich dem Unbekannten gegenüber.

  • Kommentare
mehr
Langenhagen
Radio-21-Moderator Olli Peral sorgt – neben der Band Blue Café und Bridget Fogle – für den richtigen Ton.     

Vom Begrüßungscocktail bis zur Mitternachts-Ballzeitung: Gut 500 Gäste haben am Sonnabend den Nordball gerockt – bis zum nächsten Morgen ging die stimmungsvolle Feier im Maritim Airport Hotel.

mehr
Wedemark
Schulleiter Werner Behrens sorgt per Gitarre mit den Kindern für ein kleines Ständchen: Cellist Christian Edelmann wurde an diesem Tag 46 Jahre alt.

Das war Musikunterricht der etwas anderen Art: Die Grundschule Resse hat Besuch von zwei Profis bekommen: Christian Edelmann und Birgit Bachhuber spielen in der Radiophilharmonie des Norddeutschen Rundfunks und zeigten den Kindern jetzt ihre Instrumente und lieferten eine Hörprobe ab.

mehr
Wedemark
Horst Menze (links) folgt auf Ingemar Becker für die Grünen in den Wedemärker Rat.

Stühlerücken bei den Wedemärker Grünen: Der ehemalige Fraktionschef Ingemar Becker gibt sein Ratsmandat zurück. Aus beruflichen Gründen, wie es in einer Mitteilung am Freitag heißt.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Dörte Behn-Hartwig (links) und Debora Becker präsentieren einem der Banner, die an und in der Brelinger Kirche auf die Ausstellung hinweisen.

Die Kirche will es wissen und fragt: „Wofür schlägt dein Herz?“. Antworten soll es darauf in einer gleichnamigen Ausstellung geben, zu der die Kirchengemeinde St. Martini Brelingen im November einlädt.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Bunte Kinderkunst: Die Künstler Malgorzata Konwerska und Jerzy Joachimiak sind beeindruckt von so viel kindlicher Kreativität.

Zum vierten Mal haben Kinder gemeinsam mit ihren Eltern bei einer Kinder-Kunstführung des Wedemärker Kunstvereins Imago Skulpturen einer Ausstellung nachgebildet.

mehr
Wedemark
Die Wassermühle ist seit Jahren ein lauschiger Platz zum Leben.

Mühlen, Mühlen, Mühlen: Auf 170 Seiten hat der Negenborner Eckhard Martens einen Schatz aus Erinnerungen und Wissen rund um die Mühlen der Wedemark zusammengetragen. Sein eigenes Leben ist bis heute eng mit der Wassermühle in Negenborn verbunden, die 1779 am dortigen Mühlenteich errichtet wurde.

mehr
Wedemark
Die finnisch-deutsche Künstlergruppe macht aus Epos ein musikalisches Märchen.

Die finnische Musik- und Sagenwelt möchte das Mooriz in Resse jetzt in der dunklen Jahreszeit seinen Wedemärker Besuchern näherbringen. Dazu kommt am Freitag, 10. November, um 20 Uhr „Louhi“ auf die Bühne, ein verrücktes, liebevolles Nordlandmärchen mit Musik. Der Kartenvorverkauf läuft.

mehr
Wedemark
Ralf Geerken (hinten links) ist Gastgeber für dieses Treffen der Fischertechniker in Bennemühlen.

Über das Basteln sind sie lange hinaus: Sie nennen sich Fischertechniker und bilden eine illustre Runde der Konstrukteure und Tüftler. Aus ganz Norddeutschland – diesmal aus Bad Oldesloh, Bad Schwartau, Lüneburg und Hannover – kommen sie zum Treffen in der Wedemark zusammen.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Die Wedemark in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 173 km²
  • Einwohner : ca. 29.000
  • Bevölkerungsdichte : 168 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30900
  • Ortsvorwahlen : 05130, 05072, 05131
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Gemeindeverwaltung : Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark, Telefon (05130) 5810