Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Bissendorf-Wietze
Bissendorf-Wietze
Bissendorf
Elisabeth (vlnr) und Jens-Uwe Wöbse  genießen die tolle Atmopshäre mit Freunden wie Angelika Weigert zum dritten Mal.

In Bissendorf Wietze hat sich das Jazz- und Grillfest zur Finanzierung von Glocke, Turm und Treffpunkt etabliert. Zum dritten Mal lockte es jetzt viele Gäste auf die idyllische Waldlichtung vor der Christopheruskirche.

mehr
Wedemark
24 Starter in ihren coolen Kisten messen sich in der Geschwindigkeit. Dabei konnten sie sich auf den Einfallsreichtum der SEifenkisten-Konstrukteure verlassen.

Ohne eigenen Antrieb waren nur die Seifenkisten selbst – alle anderen Teilnehmer des vierten Seifenkistenrennens des Abbenser Dorfverschönerungsvereins sind am Sonntag zur Höchstform aufgelaufen.

mehr
Wedemark
Christoph Badde leitet den  Jugendchor, der mit "I get around", "Skyfall" und "Don't stop me now" die Feier muikalisch umrahmt.

Neben ihren Abiturienten verabschiedete Wedemarks Schulleiterin Swantje Klapper aus dem Gymnasium auch Jahrgangsleiter Walter Schwarz.

mehr
Bissendorf-Wietze
Die Polizei sucht einen Fahrer nach einer Unfallflucht.

Nach einer Kollision im Gegenverkehr am Montagnachmittag in Bissendorf-Wietze sucht die Polizei den flüchtigen Fahrer eines weißen Transporters.

mehr
Wedemark/Bissendorf
Sie bereiten das erste inklusive Tennis-Doppel-Turnier in der Wedemark vor: Achim Peters (von links), Susanne Schönemeier, Gunther Partetzke, Klaus Makowka, Hans Hippchen und Barbara Callsen.

Das erste Tennis-Doppel-Turnier für Menschen mit und ohne Behinderung in der Wedemark wird am Wochenende 15./16. Juli auf der Tennisanlage des TC Bissendorf ausgetragen. Den Pokal stiftet der Bürgermeister.

mehr
Berkhof
Sie wollen mit ein wenig Vorturnen Werbung machen für den runderneuerten Trimm-dich-Pfad in Berkhof: Daniela Mühleis (von links), Walter Zychlinski und Felix Adamczuk.

Mit rund 9000 Euro unterstützt die Gemeinde ihre Einwohner bei der Gesundheitsvorsorge – schwitzen müssen diese allerdings noch selbst. Für diese Summe renovierte sie nach Auskunft von Thomas Warneke vom Team Gebäude- und Flächenunterhaltung den Trimm-dich-Pfad in Berkhof.

mehr
Wedemark
Bürgermeister Helge Zychlinski (von links) freut sich, dass sich eine starke Mannschaft an Karl Montag erinnert: Helge Kropik, Dirk Kummer, Christoph Schwab, Nicola Bodenstein-Polito, Brigitte Dörfler und Dieter Stein.

Der Geigenbauer Karl Montag, der viele Jahre in der Wedemark lebte, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass bereitet eine Reihe von Musikfreunden derzeit ein besonderes Konzert vor, dass an sein Schaffen erinnern soll. Es ist für den 22. Oktober ab 16 Uhr in der Kirche St. Martini in Brelingen geplant.

mehr
Großburgwedel
Am Ende der Feierstunde gibt es Blumen für die ehrenamtlichen Sterbebegleiterinnen, Männer sind beim Hospizdienst die große Ausnahme.

Die Sterbebegleiter standen im Mittelpunkt, als der in den drei Nordkreis-Kommunen tätige Ambulante Hospizdienst im Großburgwedeler Amtshof "10 Jahre Begleitungen" feierte. Viel Lob gab es für die Ehrenamtlichen: Ihre empathische Arbeit sei praktizierte Menschenwürde.

mehr
Bissendorf-Wietze
Der Montessori-Vorstand in seiner neuen Zusammensetzung: Kerstin Fetel (von links), Frank Möller, Lars Kruse, Jeannette Ebers-Ernst, Beate Röll und Antje Brinkmann.

Der Vorstand des Trägervereins der Montessori-Grundschule in Bissendorf-Wietze hat sich neu aufgestellt. Beate Röll wurde als zusätzliche Beisitzerin gewählt und übernimmt die Verantwortung für Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring.

mehr
Wedemark
Erst Kahlschlag, dann freie Fläche zum Bauen in Bissendorf-Wietze. 

Nach einem massiven Kahlschlag am Fliederweg bringt nun die Beseitigung einer baumbestandenen Fläche Am Wietzestrand in Bissendorf-Wietze Anwohner auf die Palme. Im Ortsrat könnte es am Dienstag, 25.  April, deshalb hoch hergehen.

mehr
Bissendorf-Wietze
Die Feuerwehr kann verhindern, dass das Wohnhaus und Hotel niederbrennt.

Ein Feuer hat in der Nacht zum Mittwoch in Bissendorf-Wietze in der Straße Am Wietzestrand ein Hotel garni so stark beschädigt, dass es derzeit nur noch eingeschränkt nutzbar ist. Sieben Menschen konnten sich in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.

mehr
Negenborn/Bissendorf-Wietze/Wennebostel
Als Vorarbeit für die Fahrbahnsanierung werden in Negenborn derzeit die Gossen instand gesetzt.

Zahlreiche Bauarbeiten stehen für die nächsten Monate auf und unter den Straßen der Wedemark an. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit und weist darauf hin, dass das zu teilweise erheblichen Behinderungen in Negenborn, Wennebostel und Bissendorf-Wietze führen könne.

mehr
1 3 4 ... 10
doc6vfb1i15cew1mnu2dors
Party finanziert die neue Glocke

Fotostrecke Wedemark: Party finanziert die neue Glocke