Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bissendorf-Wietze
Bissendorf-Wietze
Wedemark
Die Lernsituation in kleinen Gruppen ist für die Montessori-Schüler Alltag.

Sie ist eine besondere Schule, aber keine exklusive. Die Eltern bezahlen Schulgeld, aber sie arbeiten kräftig mit: Die Montessori Grundschule Wedemark muss öffentlich jedoch immer wieder ihr Bild zurechtrücken. Denn sie ist keine Bildungsstätte der Reichen, sondern für alle Kinder da.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bissendorf-Wietze
Ali Yilmaz von der Region (Mitte) erläutert Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) und Kay Petersen vom Fachbereich Planen und Bauen der Gemeinde die provisorische Wendeanlage.

Der provisorische Buswendeplatz ist fertig: Die Regiobus-Linie 690 fährt ab Mittwoch, 14. Dezember, wieder alle Haltestellen im Natelsheideweg in Bissendorf-Wietze an. Bisher mussten alle Fahrgäste aus diesem Bereich bis zur Burgwedeler Straße laufen, weil die Busse wegen einer maroden Brücke die Route ändern mussten.

mehr
Isernhagen/Langenhagen/Wedemark
Wessen Kalender-Nummer gewinnt heute? Wir gratulieren!

Wir gratulieren den Gewinnern der drei Adventskalender in Isernhagen, Langenhagen und Wedemark!

mehr
Wedemark
Bürgermeister Helge Zychlinski (rechts) vereidigt in der Ratssitzung am Montag zehn Ortsbürgermeister als Ehrenbeamte (von links): Carsten Wandke, Patrick Cordes, Daniel Leide, Jessica Borgas, Joachim von Einem, Jürgen Engelhardt, Susanne Brakelmann, Peter Reuter, Jochen Pardey und Jürgen Benk.

Die rechte Hand heben und im Chor den Amtseid sprechen: Mit dieser Prozedur hat Bürgermeister Helge Zychlinski am Montagabend in der Ratssitzung zehn Ortsbürgermeister der Wedemark zu Ehrenbeamten ernannt.

mehr
Burgwedel
Auch das gehört zum Grundwasserschutz: Landwirte können freiwillig ihre Düngerstreuer checken lassen.

Wer sein Trinkwasser aus dem Fuhrberger Feld bezieht, müsse sich um die Qualität keine Sorgen machen. Das versichert Wasserwerksbetreiber Enercity vor dem Hintergrund der steigenden Nitratbelastung in Böden und im Grundwasser.

mehr
Langenhagen
Feuern die Scorpions vergeblich an (von links): Paolo Reupke, Hubert Greinert, Annika Brandes, Jürgen Recha, Simona Brandes, Olaf Krause und Fabio Reupke. Sie haben auf ehemaligen Stühlen des Theatersaals Platz genommen.

Eine Verbindung schaffen zwischen Eishockey und Unternehmen - dem Ziel haben sich seit dieser Saison der Wirtschaftsklub einerseits sowie Kay Uplegger und Marco Stichnoth von der Eishalle andererseits verschrieben. Sonntags treffen sich nun interessierte Mitglieder zu einem besonderen Stammtisch.

mehr
Bissendorf-Wietze
Das Glockenturmteam mit Sabine Jüngling (von links), Daniel Leide, Horst Mennenga, Ira Wilkens und Manfred Homann ist sehr dankbar für die große Spende der Anja Fichte-Stiftung.

Dank einer großen Spende der Anja Fichte-Stiftung kann die Christophorus-Kirchengemeinde in Bissendorf-Wietze mit dem Bau ihres neuen Glockenturms beginnen.

mehr
Wedemark
Zu zweit steigen die Atemschutzgeräteträger in den Großsimulator zum Training.

84 Atemschutzgeräteträgern hat die Gemeindefeuerwehr am Wochenende eine spezielle „Heißausbildung“ ermöglicht: Die Aktiven wurden in einen geschlossenen Brandsimulator geschickt, um einen Wohnungsbrand und andere heikle Situationen zu durchlaufen.

mehr
Burgwedel
Der Weihnachtsmarkt in Isernhagen K.B. hat mit seinem historischen Holzkarussell, den vielen Ständen der Vereine und Kunsthandwerker und Freiluftkonzerten auch bei Regen eine große Fangemeinde.

Die Weihnachtsbeleuchtung hängt vielerorts – und das aus gutem Grund: An diesem Wochenende beginnt die Saison der Adventsmärkte in Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark. Wir zeigen alle Termine auf einen Blick.

mehr
Burgwedel
Der 44-jährige Jurist Hendrik Hoppenstedt aus Großburgwedel will für eine zweite Legislaturperiode in den Bundestag.

Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt aus Großburgwedel bewirbt sich 2017 erneut für die CDU um das Bundestagsmandat für die nördlichen Region Hannover.

mehr
Bissendorf-Wietze
Diese und zwei weitere Bushaltestellen der Linie 690 im Natelsheideweg in Bissendorf-Wietze sollen ab 12. Dezember wieder angefahren werden.

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember will Regiobus mit der Linie 690 wieder die Haltestellen „Bissendorf/Ahornweg“, „Kreihnbrink“ und „Isernhägener Damm“ im Natelsheideweg in Bissendorf-Wietze anfahren. Die geplante, vorübergehende Buswendeanlage im Natelsheideweg soll spätestens bis zu diesem Termin fertiggestellt sein.

mehr
Ibsingen
Gero Hocker(Mitte) bekommt im Beisein von Erik van der Vorm von Andrea Giese ein Glas selbst gemachte Marmelade als Dankeschön für seinen Besuch in Ibsingen.

Deutschland braucht die FDP, weil sie für konstruktive Kontroversen und differenzierte Betrachtung stehe und nicht zuletzt die Gesellschaft in der Mitte halte: Das hat Gero Hocker, Landtagsabgeordneter und Generalsekretär des FDP-Landesverbandes, am Wochenende zahlreichen Mitgliedern und Gästen beim traditionellen Gänse-Essen der FPD Wedemark in Ibsingen mit auf den Weg gegeben.

mehr
1 3 4 ... 9
doc6t68m2fqo551b5tzyjdr
Montessori ist auch Schule für alle Kinder

Fotostrecke Wedemark: Montessori ist auch Schule für alle Kinder