Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Bissendorf
Ortsrat und Polizei begutachten den Schutzstreifen. Piktogramm und Linie sichern Radfahrern die Spur auf der Fahrbahn.

Radler und Autofahrer müssen sich erst daran gewöhnen - in Bissendorf ist seit Montag auf der Fahrbahn der Scherenbosteler Straße der erste Radfahrerschutzstreifen in der Wedemark freigegeben. Ortsrat und Polizei informieren darüber nun öffentlich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bissendorf
Barbara Steinmeyer bemächtigt sich einer Kindheitserinnerung auf künstlerischem Weg: Sie hat dieses Eisenhaus-Objekt mit Gipsbeinen gebaut. Im Hintergrund Bilder von Dagmar Brand.

In den Räumen des Imago Kunstvereins Wedemark im Bürgerhaus in Bissendorf wird am Sonntag, 6. September, die nächste Ausstellung eröffnet. Eine siebenköpfige Künstlergruppe aus Hannover will sich präsentieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mellendorf
Ingo Haselbacher (von links), Michael Wolthusen und Eric Haselbacher halten die Schablone für das große W des Logos der Gemeinde Wedemark, das künftig in Grün auf jedem der vier Bullypunkte im Eisstadion prangt.

Für das Eisstadion in Mellendorf ist der Sommer vorbei: Am 5. September beginnt die Saison mit einem Eishockey-Oberligaspiel, und der erste öffentliche Eislauf startet am Sonntag, 6. September, um 8.45 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Stefanie Gruve leitet die neue Selbsthilfegruppe.

Mit einer Handvoll Anmeldungen startete am 1. September eine Wedemärker Selbsthilfegruppe zur Kaufsucht. Der Bedarf ist da - aber nicht so offensichtlich. Man geht ja doch nur shoppen, bestellt im Internet, sucht immer wieder Bauteile für Motorrad oder Computer. Ganz normal, oder?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Bernd Laudage (rechts) erklärt Marvin Ahrens (von links), Uwe Aufrichtig und Holger Köhnk sein Werk.

Die 13. Wedemärker Skulpturentage sind zuende. Die sieben Künstler haben die Besucher mit ihren außergewöhnlichen Holzarbeiten begeistert und nahmen sich am Wochenende zum Abschluss der Schau Zeit, ihre Werke zu erklären.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Die Platzierten des Königsschießens, Jörn Gärtner (von links), Sigrun Rhenius und Jan Gerd Rhenius sowie Friedrich Koch, Jugendpokalsieger Leon Plinke und Rico Lautenschläger freuen sich auf das Fest. Hartung

Zwei Dörfer - ein Fest: Dudenbostel und Rodenbostel haben gemeinsam ihr Schützen- und Erntefest gefeiert. Beim Festumzug ging es für die Einwohner zum neuen Schützenkönig Jan Gerd Rhenius.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark

Für rund 65 000 Euro hat die Gemeinde Wedemark die beiden ehemaligen Klassenräume im Drei-Dörfer-Treff in Scherenbostel für Flüchtlinge herrichten lassen - als Not- und Übergangslösung für bis zu 20 Menschen. Sie sind seit Dienstag bezugsfertig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mellendorf
Carolin Heuer schwimmt täglich im Spaßbad und nimmt ihre Tochter Johanne (7) oft mit.

Sommerzeit ist Badezeit, will man einen kühlen Kopf bewahren an heißen Tagen. Darum sind wir einfach mal reingesprungen in unsere Freibäder. Und haben dort Menschen getroffen, die ihrer Badeanstalt in besonderer Weise verbunden sind. Diesmal: Carolin Heuer im Spaßbad Wedemark.

mehr
Brelingen
Markus Stockhausen und Tara Bouman musizieren in der Brelinger Kirche.

Moving Sounds im Gotteshaus in Brelingen: Markus Stockhausen und Tara Bouman spielten intuitive Musik. Rund 150 Besucher kamen zum Abschlusskonzert des Kultursommers der Region in die St.-Martini-Kirche.

mehr
Mellendorf
HTP-Geschäftsführer Thomas Heitmann (links) und Bürgermeister Helge Zychlinski zeigen das Innenleben eines der Verteilerkästen, die das schnelle Internet nach Mellendorf bringen.

Mellendorfer Internetnutzer sind die ersten in der Wedemark, die mit 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Internet surfen können.

mehr
Zum Tod des Ortshistorikers
So kannte man ihn: Hellmuth Hahn (von links), hier zusammen mit Friedrich Thümler und Friedrich Lüddecke, hat zahlreiche Chroniken und weitere historische Werke über die Wedemark geschrieben oder daran mitgearbeitet.

Er war in allen Wedemärker Ortsteilen bekannt, und er wiederum kannte die Dörfer und alten Höfe: Im Alter von 88 Jahren ist jetzt der gebürtige Bissendorfer und unermüdlich genaue Ortshistoriker Dr. Hellmuth Hahn gestorben.

mehr
Wedemark

Bei einem Unfall in der Wedemark ist am Donnerstag eine 39-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden, als sie beim Überqueren einer Straße von dem Auto einer 22-Jährigen erfasst wurde. Nach ersten Informationen der Polizei ist ihr Zustand kritisch.

mehr
Eine Tour durch die Wedemark

Ganz im Norden der Region Hannover liegt die Wedemark: 16 Ortsteile gehören zu der Gemeinde mit ihren etwa 29.000 Einwohnern. Bissendorf und Mellendorf sind die größten Orte mit jeweils gut 6000 Bürgern.

Wedemark