18°/ 4° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Wennebostel
Mit acht Beamten kontrolliert der Zoll die Baustelle in Wennebostel.

Eine umfangreiche Kontrolle, die das Aufspüren von Schwarzarbeitern zum Ziel hat, haben acht Zollbeamte aus Hannover am Dienstag auf einer Großbaustelle in Wennebostel vorgenommen.

mehr
Wedemark
Dieses nicht mehr erlaubte Fanggerät möchte Peter Griemberg nicht im Wappen sehen: Die Wolfsangel wurde mit dem oberen Haken in einen Baum geschlagen, an dem freien Haken blieb der Wolf hängen.

Ersetzen, kommentieren, ändern - die Gemeinde Wedemark sucht jetzt die politische Diskussion, wie sie mit ideologischen Altlasten umgehen will. Infrage steht ihr Wappen mit dem Symbol der Wolfsangel, im Ursprung aus nationalsozialistischer Zeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bissendorf
Ursula Thammenhein zeigt die Urkunde, die die Bibliothek erhalten hat.

Für ihre mehrjährige Teilnahme am bundesweiten Projekt „Lesestart“ ist die Bibliothek der Gemeinde in Bissendorf, Gottfried-August-Bürger-Straße, jetzt von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka mit einer Urkunde ausgezeichnet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark/Langenhagen
Für den zusätzlichen Einkauf zugunsten der Tafel werben Holger Mönch (von links), Stefanie Vehling, Reinhard Rawe, Helene Dengler, Brigitta Rawe, Dierk Meyer und Dieter Bäthe.

Am Wochenende nach Ostern sollen Wedemärker und Langenhagener etwas mehr einkaufen, als sie selbst benötigen, um damit anderen Menschen eine Freude zu machen. Damit diese Freude auch ankommt, organisieren die Klubs Inner Wheel und Rotary Langenhagen-Wedemark diese Aktion für Sonnabend, 26. April, von 8 bis 17 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brelingen
Foto: Die Lagermöglichkeiten für Dünger reichen derzeit nicht aus. Agravis will die Lagerkapazität in Brelingen um 1000 Tonnen erweitern.

Das Unternehmen Agravis Niedersachsen Süd plant an einem seiner nördlichen Standorte, auf dem Windmühlenberg in Brelingen, eine Erweiterung. Rund 650.000 Euro will das Unternehmen in eine Dünger- und Getreidehalle investieren.

mehr
Wennebostel

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich am Montagvormittag ein 24 Jahre alter Bauarbeiter zugezogen, als er auf einer Baustelle an der Straße Am Labor von einem Gerüst mehrere Meter in die Tiefe auf ein Betonvordach stürzte.

mehr
Bissendorf-Wietze
Ortsbürgermeister Daniel Leide (Mitte vorn) freut sich über zahlreiche Helfer bei der Dorfreinigung in Bissendorf-Wietze.

Das Dorf ist geputzt. Etwa 20 Helfer waren dem Aufruf von Ortsbürgermeister Daniel Leide am Sonnabend gefolgt und beteiligten sich an der Dorfreinigung.

mehr
Langenhagen
Der Kreisschützenverband Wedemark-Langenhagen eröffnet mit dem Aufmarsch seiner Vereine im Rathausinnenhof die Festsaison.

Die Schützenfestsaison 2014 ist eröffnet. Zur traditionellen Schützenbegrüßung haben sich Vertreter von 17 der 28 Vereine des Kreisschützenverbands Wedemark-Langenhagen (KSV) getroffen.

mehr
Wedemark
Die Wasserkanonen laufen auf den Getreidefeldern bei Elze. Der natürliche Regen der vergangenen Tage reicht noch nicht aus.

Das Wetter trügt. Der Regen der letzten Tage hat den Pflanzen auf den Feldern zwar gut getan, doch das Niederschlagsdefizit aus den ersten drei Monaten dieses Jahres bleibt. Vor allem der März war viel zu trocken und zu warm.

mehr
Mellendorf
Spektakulärer Unfall: Ein Auto hat in Mellendorf eine 14-Jährige angefahren. Die Schülerin flog auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Autos.

Auf dem Fußgängerüberweg vor dem Schulzentrum ist ein 14-jähriges Mädchen am Montagvormittag von einem Auto erfasst und nach ersten Erkenntnissen der Polizei leicht verletzt worden.

mehr
Bissendorf

Während der Arbeit abgefackelt: Auf einem Acker direkt an der Autobahn 352 zwischen Bissendorf und Bissendorf-Wietze ist am Freitagvormittag der Trecker eines Bissendorfer Landwirts in Brand geraten. Der Landwirt kam mit dem Schrecken davon.

mehr
Wedemark
Der Griff zum Telefonhörer ist selbst im Büro für manche Betroffene häuslicher Gewalt angstbesetzt.

Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit - so lautet die dicke Überschrift in einem Flyer, den die Gemeinde Wedemark mit der Lohnabrechnung allen Mitarbeitern hat zukommen lassen. Jetzt will sie als Arbeitgeberin die Mitarbeiter noch schulen, damit betroffene Kolleginnen Hilfe erhalten.

mehr
Eine Tour durch die Wedemark

Ganz im Norden der Region Hannover liegt die Wedemark: 16 Ortsteile gehören zu der Gemeinde mit ihren etwa 29.000 Einwohnern. Bissendorf und Mellendorf sind die größten Orte mit jeweils gut 6000 Bürgern.

Anzeige

Wedemark