Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Wedemark
Regelmäßige Übungen sind wichtig mit der Drehleiter, damit es auch in speziellen Einsätzen klappt.

20 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen brauchte es am Sonnabend für einen ungewöhnlichen Einsatz in der Feldmark von Negenborn. Die Ortsfeuerwehr musste aus luftiger Höhe von rund 13 Metern zwei Personen befreien, die dort bei Baumpflegearbeiten in einem defekten Hubsteigerkorb gefangen waren.

mehr
Berkhof
Die Pläne für die Renovierung der Obdachlosenunterkunft in Berkhof liegen vor Markus Schmieta (von links), Susanne Kopp, Rebecca Schamber und Achim von Einem.

Für rund 180.000 Euro will die Gemeinde die Obdachlosenunterkunft in Berkhof renovieren. So schlägt sie es im Entwurf des Haushaltsplans 2017 vor. Nach erstem Erstaunen über die Summe schauten sich jetzt die Mitglieder des Bau- und des Finanzausschusses an Ort und Stelle um. Ihr Fazit: Es muss sein.

mehr
Bissendorf/Mellendorf
Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Bei einem Einbruch in ein Haus an der Straße Im Moorbruch in Bissendorf haben die Täter am Donnerstag zwei Laptops, Geld und ein Handy erbeutet. Ein Einbruchsversuch in Mellendorf scheiterte.

mehr
Wedemark
Tatendurstig: Über weitere handfeste Unterstützung würden sich die Aktiven im Nabu Wedemark freuen.

Über einen prominenten Bewohner mehr können sich die Naturfreunde unter den Wedemärkern 2017 besonders freuen: Er hat große dunkle Augen, ist scheu und vor allem nachts unterwegs. Der Waldkauz Strix aluco ist zum Vogel des Jahres ausgewählt und wohnt schon vor Ort.

mehr
Wedemark/Abbensen
Die Theatergruppe Erichshagen-Wölpe tritt am 5. März mit dem Stück "Internetleevde" in Abbensen auf.

„Internetleevde“ (Internetliebe) heißt eine Komödie auf Platt, die die Theatergruppe Erichshagen-Wölpe am Sonntag, 5. März, ab 10 Uhr im Gasthaus Zur Post in Abbensen auf die Bühne bringt. Karten für die Aufführung mit Frühstücksbüfett sind beim Wirt unter Telefon (05072) 484 erhältlich.

mehr
Bissendorf/Scherenbostel
Ratsherr Erik van der Vorm (links) und der stellvertretende FDP-Fraktionschef im Landtag Stefan Birkner sind auch mit der zweiten Antwort der Landesregierung zu Wedemärker Verkehrsproblemen nicht zufrieden.

Weil sie die erste Antwort auf eine Kleine Anfrage an die Landesregierung zur Problem-Verkehrsader L 190 unbefriedigend fanden, hatten sie eine zweite nachgelegt – allerdings bringen die neuen Antworten für den FDP-Ratsherrn Erik van der Vorm und den FDP-Landtagsabgeordneten Stefan Birkner auch wieder nur Frust.

mehr
Bissendorf
Die banqtec-Vorstände Michael Grotzki (von links) und Martin Greiwe erläutern ihren Besuchern Rüdiger Kauroff, Caren Marks, Olaf Lies und Helge Zychlinski Technik und Strategie im Geldautomaten-Business.

Gegen das Sprengen von Geldautomaten hat das Wedemärker Unternehmen banqtec AG ein im doppelten Sinne zündendes Verfahren im Einsatz. Die Vorstandsmitglieder Martin Greiwe und Michael Grotzki erläuterten jetzt bei einem Besuch des niedersächsischen Wirtschaftsministers Olaf Lies, wie sie das machen.

mehr
Wedemark
Das BOS-Filmteam freut sich über seinen zweiten Platz beim Kurzfilmwettbewerb "ganz schön anders".

Mit ihrem Dokumentarfilm "Sami aus Syrien berichtet" haben die Schüler der Berthold-Otto-Schule in Mellendorf am Mittwoch den 2. Preis beim inklusiven Schülerkurzfilmwettbewerb "ganz schön anders" gewonnen. Insgesamt nahmen 201 Filmteams der 8. bis 10. Jahrgangsstufen teil.

mehr
Mellendorf/Brelingen
Tempo 30 zwischen Mellendorf und Brelingen soll Radfahrer schützen, wenn diese wegen der Bauarbeiten am Radweg auf die Straße ausweichen müssen.

Fahrbahn und Radweg eben erst fix und fertig saniert – wozu dann Tempo 30 und Überholverbot statt der sonst erlaubten 70 bis 100 km/h? Mancher Autofahrer rieb sich in den vergangenen Tagen die Augen, wenn er zwischen Mellendorf und Brelingen auf der Landesstraße 383 unterwegs war.

mehr
Wedemark
In der jüngsten Ratssitzung kommt die AfD mit einigen ihrer Anfragen nicht gut an.

AfD-Ratsfraktionschefin Antje Lange ist im Rat mit Anfragen nach persönlichen Daten von Flüchtlingen und zur Nazi-Vergangenheit von Wedemärkern nicht gut angekommen - weder bei Politik und Verwaltung noch beim Publikum.

mehr
Bissendorf/Wennebostel
Die Polizei ermittelt nach zwei Einbrüchen.

Zwei Einfamilienhäuser in der Wedemark sind am frühen Dienstagabend Ziel von Einbrechern gewesen. Einen dritten Einbruch hat möglicherweise ein bellender Hund verhindert.

mehr
Wedemark
Gemeindebrandmeister Maik Plischke erläutert dem Rat den Feuerwehrbedarfsplan.

Grundsätzlich ist die ehrenamtlich arbeitende Feuerwehr der Gemeinde Wedemark gut aufgestellt. Bei der Verfügbarkeit der Aktiven am Tage muss aber noch nachjustiert werden, und bei den Gerätehäusern auch. Das hat Gemeindebrandmeister Maik Plischke dem Rat bei der Vorlage des Feuerwehrbedarfsplanes erläutert.

mehr
doc6tqbqbi2ys8ccrgg3gu
Eine Ortsfeuerwehr feiert die Notrufnummer

Fotostrecke Wennigsen: Eine Ortsfeuerwehr feiert die Notrufnummer