Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Nachrichten
Wedemark
Von der früheren Hofstelle hinter den Eichen sind Schutt- und Steinhaufen übrig geblieben.

Nur Schutt- und Steinberge sind übrig geblieben von dem früheren Gehöft an der Ortsdurchfahrt in Abbensen. Ein Wedemärker Investor plant dort jetzt Wohnhäuser auf der Fläche, ein Bebauungsplanentwurf dazu ist noch in Arbeit.

mehr
Wedemark
Bei dem Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, ist ein Einbrecher in Resse von den Hausbewohnern gestört worden.

Ein bislang unbekannter Einbrecher hat die Bewohner eines Einfamilienhauses am Köhlerweg in Resse aus dem Schlaf gerissen. Doch als sie nachschauten, konnten sie zunächst nichts verdächtiges feststellen. Erst am Donnerstagmorgen entdeckten sie die Spuren des Einbruchsversuchs und riefen die Polizei.

mehr
Wedemark
Die Bogenschützen des SV Scherenbostel bei den Landesmeisterschaften im Freien in Wieckenberg (von links):  Markus Hein, Martin Hofmann, Piet Ostendorp, Frank Zilian, Paul Sekler und Volker de Vries..

Konzentration und ruhige Hände haben die Bogenschützen des Schützenvereins Scherenbostel jetzt bei den Landesmeisterschaften bewiesen. Insgesamt vier Medaillen konnten sich die elf angetretenen Schützen in Wieckenberg sicher. Zittern musste am Ende nur einer.

mehr
Wedemark
Für die Zukunft des Mehrgenerationenhauses engagieren sich Daniel Diedrich und Susanne Schönemeier besonders.

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) für Gruppen aus der ganzen Wedemark entwickelt sich zu einem innovativen Projekt. Eine ideenreiche Mitarbeiterin ist hinzugekommen – eine Soziologin, die Aufgaben tatkräftig anpackt.

mehr
Wedemark
Bei einem Auffahrunfall sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Beide mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Zwei Verkehrsunfälle beschäftigen aktuell die Mellendorfer Polizei. Beide ereigneten sich am Mittwoch kurz hintereinader auf der Landesstraße 310 bei Gailhof. Dabei entstand ein Schaden von knapp 37.000 Euro, eine Autofahrerin wurde schwer verletzt, eine andere leicht.

mehr
Wedemark
Schuster Gerhard Becker zeigt die alte englische Nähmaschine in seinem Museum.

Gerhard Becker ist 86 Jahre alt, und die meisten der bei ihm versammelten Maschinen für sein Handwerk sind noch weit älter. Sein Schuhmachermuseum in Brelingen gilt als das größte deutschlandweit. Aber mit 86 ist man nicht mehr 65 – der gelernte Schuster sucht dringend eine Nachfolge.

mehr
Wedemark
Bettina Heine sorgt jetzt für die Notenblätter im Gemischten Chor Wennebostel.

Als Bettina Heine auf Zuruf in der Hauptversammlung des Gemischten Chores Wennebostel Ja sagt und das Amt der Notenwartin übernimmt – vor vier Monaten –, fehlt ihr die Erfahrung. Mehr noch: Sie kann keine Noten lesen. Damit allerdings steht sie in diesem besonderen Chor nicht allein.

mehr
Wedemark
Die Polizei sucht Diebe und bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei Wedemark sucht Unbekannte, die auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers in Mellendorf von sieben Transportern die Rußpartikelfilter demontiert und gestohlen haben. Der Wert der Beute beläuft sich auf etwa 14.000 Euro.

mehr
Ultraleichtflugzeug
Experten aus Braunschweig bei der Untersuchung des Wracks.

Der Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Wedemark im April bleibt rätselhaft. Bei dem Vorfall kamen ein 76-jähriger Fluglehrer und sein 50-jähriger Schüler ums Leben. Bei der Obduktion wurde nun festgestellt, dass der Fluglehrer „erhebliche Vorschädigungen“ an Herz und Lunge hatte. Ob die Erkrankung zum Absturz geführt hat, ist unklar.

mehr
Bissendorf
Die Gemeinde bietet drei Führungen über die Amtshaus-Baustelle an.

Die Gemeinde bietet drei Termine an, an denen sie jeweils bis zu 15 Personen durchs Amtshaus führt - wegen Sanierung derzeit eine große Baustelle.

mehr
Mellendorf
Die Leiterin der Tagesförderstätte im Kinderpflegeheim, Corinna Genz (hinten, von links), freut sich mit Abiturientin Kim Bause und Pastorin Wibke Lonkwitz über die stattliche Spende aus der Abi-Gottesdienstkollekte.

Abiturienten des Gymnasiums Mellendorf haben dem Kinderpflegeheim in Mellendorf 650 Euro gespendet. Das Geld stammt aus der Kollekte des Abigottesdienstes von Mitte Juni. Kim Eileen Bause überreichte das Geld jetzt symbolisch.

mehr
Wedemark/Brelingen
Rainer Künnecke und Kerstin Athen spielen Professor und Student bei der unterhaltsamen Führung.

Zu einer Begegnung mit dem knorrigen Mathematiker Carl Friedrich Gauß aus dem 19. Jahrhundert lädt Bürgermeister Helge Zychlinski interessierte Bürger ein. Am Donnerstag, 3. August, besucht er Eiszeitlichen Erlebnispfad am Brelinger Berg und nimmt gern Begleiter mit. Die Teilnahme kostet nichts.

mehr
doc6vxar0thf9uo2t5b339
Arbeiter übernehmen Schulen - in den Ferien

Fotostrecke Wedemark: Arbeiter übernehmen Schulen - in den Ferien