22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
22-Jähriger stirbt bei Unfall in der Wedemark
Mehr aus Nachrichten

Auto prallt gegen zwei Bäume 22-Jähriger stirbt bei Unfall in der Wedemark

Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall zwischen Brelingen und Bennemühlen ums Leben gekommen. Der Mann war gemeinsam mit einem 30 Jahre alten Beifahrer auf einer Kreisstraße unterwegs, als das Fahrzeug ins Schleudern geriet, von der Fahrbahn abkam und gegen zwei Bäume prallte.

Voriger Artikel
16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
19-Jährige bei Verkehrsunfall in Mellendorf schwer verletzt

Ein 22-Jähriger ist bei einem Unfall zwischen Brelingen und Bennemühlen ums Leben gekommen.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Bennemühlen. Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Verkehrsunfall zwischen Brelingen und Bennemühlen ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann gegen 0.10 Uhr gemeinsam mit einem 30 Jahre alten Beifahrer auf der K 104 unterwegs, als das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet und rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen zwei Bäume, wobei der Fahrer auf die Straße geschleudert wurde. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Der Beifahrer wurde leicht verletzt.

jhf/dpa

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wedemark

Der Fahrer eines Leichtkraftrades ist am Freitag auf der K 104 (Wedemark) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat sich im Straßengraben überschlagen. Der 16-Jährige ist mit schweren Verletzungen in eine Klinik gekommen.

mehr
Eine Tour durch die Wedemark

Ganz im Norden der Region Hannover liegt die Wedemark: 16 Ortsteile gehören zu der Gemeinde mit ihren etwa 29.000 Einwohnern. Bissendorf und Mellendorf sind die größten Orte mit jeweils gut 6000 Bürgern.

Anzeige

Wedemark