Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Lustig-deftiger Abend in der Brelinger Mitte

Brelingen Lustig-deftiger Abend in der Brelinger Mitte

Gemeinsam essen, singen und hören ist das Motto der Veranstaltung „Is(s) doch Wurst“ am Sonnabend, 12. November, in der Brelinger Mitte. Eigens zu diesem Anlass hat sich die Männerkochgruppe der Brelinger Mitte etwas Leckeres einfallen lassen.

Voriger Artikel
Handykurse für Senioren brauchen neue Form
Nächster Artikel
Pflegeheimkinder freuen sich über Laternenumzug

Peter Hartwig (von links), Thomas Glandorf und Jens Lindenburger haben einen bunten Abend mit Volksliedbearbeitungen vorbereitet.

Quelle: privat

Wedemark. Deftig, kräftig laden die Köche zum Speisen für 19.30 Uhr ein. Auch wer am Essen nicht teilnimmt, kann ab 20.30 Uhr dazustoßen, denn dann heißt es Singen und Hören. Jens Lindenburger an Tinwhistle und Saxofon, Thomas Glandorf an der Gitarre und Peter Hartwig am Kontrabass haben einen bunten Abend mit Volksliedbearbeitungen vorbereitet. Ein mit viel Freude und Fantasie erarbeitetes, von den Gebrüdern Sacht mit Liedtextprojektion unterstütztes Programm, lädt zum Mitsingen ein.

In den Pausen trägt Wolfgang Menzel spannende, lustige Texte vor. „Es wird ein Abend für alle Sinne, der durch eine Spende neben der Kostendeckung auch zum baulichen Fortkommen der Brelinger Mitte beitragen soll“, sagt Bettina Arasin vom Kulturverein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll