Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Am 13. August kommen 70 Räder unter den Hammer

Wedemark Am 13. August kommen 70 Räder unter den Hammer

Kann man ein Fahrrad „verlieren“? Irgendwie wohl schon, denn immerhin versteigert die Gemeinde Wedemark am Sonnabend, 13. August, rund 70 Fahrräder unterschiedlicher Qualität aus dem Fundbüro. Die Auktion beginnt um 10 Uhr auf dem Bauhof in Wennebostel, Am Krähenberg 4.

Voriger Artikel
Mann entblößt sich an Ortsriede vor Frau
Nächster Artikel
Tennis mit Spaß zum Kennenlernen

Fritz Schnehage (links) und Andreas Junga stehen einer Menge von Fundrädern, die versteigert werden.

Quelle: Roman Rose

Wennebostel. Auch eine Perlenkette, ein Ehering und ein Armband kommen unter den Hammer. Es sind Fundsachen, die zwischen August 2014 und Februar 2016 beim Fundbüro der Gemeinde Wedemark abgegeben und nicht wieder abgeholt wurden. Nun sind die Schnäppchenjäger dran. Jeder kann mitbieten, bezahlt wird bar an Ort und Stelle. Alle Gegenstände können am Tag der Versteigerung ab 9.30 Uhr genau in Augenschein genommen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden