Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Bissendorfer Sonntag ist ein Erfolg

Wedemark Bissendorfer Sonntag ist ein Erfolg

Bei T-Shirt- und Hemdsärmelwetter standen am Bissendorfer Sonntag alle Zeichen auf Familienspaß und Genuss. Der Ortskern zeigte verkehrsbefreit seine Qualitäten zum Flanieren zwischen Buden und geöffneten Geschäften. Vereine und Gruppen legten sich ins Zeug, um über ihre Arbeit zu informieren.

Voriger Artikel
Im Resser Moor arbeiten Helfer bis Dezember
Nächster Artikel
Große Drachen steigen fast ohne Wind

Der Amtshof ist der historische Kern des Ortes.

Quelle: Kallenbach

Bissendorf. Um eine Woche vorverlegt wegen der Wahlen am 24. September, ließ der warme, frühherbstliche Sonntag bei den Organisatoren - die Interessengemeinschaft Bissendorfer Kaufleute (IBK) wird zufrieden sein -, Teilnehmern und Besuchern wohl kaum Wünsche offen. Lecker zu essen und zu trinken - es bot sich an jeder Ecke an. Musik, eine Vielzahl an Aktionen und Vorführungen, ob auf leisen Rollschuhen oder hallenden Fasstrommeln, trafen auf ein gut gelauntes Publikum mit Zeit zum Zuschauen. Die Feuerwehr warb um Nachwuchs, aber auch beim Tauchclub Barakuda Mellendorf fanden die Jüngsten einen Einstieg im Spiel - sie durften Fische angeln. Bei der Montessorischule Wedemark vergaßen Kinder das Treiben auf dem Amtshof rundum für einen Blick durch ein Mikroskop, und auf dem Krammarkt drehte sich ein Karussell. 

doc6wq6xq2sdb4c6qqjgh3

Fotostrecke Wedemark: Bissendorfer Sonntag ist ein Erfolg

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wrq8fx0n1z17o5r8kf
Interaktiv im Moor spazieren dank Drohnenfotos

Fotostrecke Wedemark: Interaktiv im Moor spazieren dank Drohnenfotos