Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Serie von Einbrüchen in Wohnwagen

Wedemark Serie von Einbrüchen in Wohnwagen

Beute haben Unbekannte in der Wedemark bei Einbrüchen in sechs Wohnwagen gemacht, in Isernhagen verschwand in der Nacht zum Sonnabend ein Caravan komplett.

Voriger Artikel
Ein Konzert mit purer Lust am Leben
Nächster Artikel
Tierengel retten Hunde vor dem Tod

Die Polizei ermittelt wegen diverser Einbrüche in Wohnwagen in der Wedemark sowie den Diebstahl eines Wohnwagens in Isernhagen H.B.

Quelle: Symbolbild

Wedemark/Isernhagen. Eine Serie von Wohnwagen-Aufbrüchen beschäftigt die Polizei in der Wedemark. Dort drangen Unbekannte in der Nacht zu Sonnabend in sechs Fahrzeuge ein, die auf Privatgrundstücken in Hellendorf und Meitze standen. Aus den Wohnwagen entwendeten die Täter unter anderem ein Radio, eine Kühlbox, Schlafsäcke, eine Schubkarre sowie ein Paar Gummistiefel. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

An der Chromstraße im Gewerbegebiet von Isernhagen H.B. wurde sogar ein Wohnanhänger komplett entwendet. In der Nacht zum Sonnabend zeichnete eine Überwachungskamera zwischen 3.16 und 3.21 Uhr auf, wie zwei Unbekannte die am Wohnanhänger angebrachte Diebstahlsicherung aufbrachen, den Caravan an einen silbernen Daimler Kombi anhängten und davonfuhren. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05139) 99 10.mal/bis

Von Antje Bismark/Martin Lauber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden