Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Flammen greifen von Carport auf Wohnhaus über

Brand in Wedemark-Resse Flammen greifen von Carport auf Wohnhaus über

In Wedemark-Resse ist am späten Mittwochabend ein Carport in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das angrenzende Wohnhaus über. Verletzt wurde niemand. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Voriger Artikel
Norden sieht sich gut gerüstet
Nächster Artikel
Garagenbrand weitet sich auf Wohnhaus aus

Das Wohnhaus wurde durch das Feuer erheblich beschädigt.

Quelle: Uwe Dillenberg

Resse. Das Feuer war nach Angaben der Polizei gegen 21.50 Uhr gemeldet worden. Als die Einsatzkräfte in der Schubertstraße in Resse (Wedemark) eintrafen, hatte die Flammen vom Carport bereits auf das Wohnhaus übergegriffen. Zwar brachten Kräfte von insgesamt vier Ortswehren die Flammen schnell unter Kontrolle, während der Löscharbeiten kam es jedoch zu einer sogenannten Durchzündung des Daches. Der Dachstuhl wurde durch den Brand erheblich beschädigt, das Haus ist bis auf Weiteres unbewohnbar. 

Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig ins Freie retten, sodass niemand verletzt wurde. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

In Wedemark-Resse ist ein Carport in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das angrenzende Wohnhaus über.  

Zur Bildergalerie

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden