Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die Wabbel-Station ist besonders beliebt

Wedemark Die Wabbel-Station ist besonders beliebt

Eigentlich sind Kinder schon von Natur aus kleine Forscher – aber die Hellendorfer DRK-Kindertagesstätte Spatzennest kann sich nun schon zum zweiten Mal für zwei Jahre die offizielle Plakette anheften: Diese Einrichtung ist zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“.

Voriger Artikel
Jugendgästehaus der Region eröffnet neu
Nächster Artikel
Einfamilienhaus ist nach Brand unbewohnbar

An der Wabbel-Station möchten auch Politiker wieder Kind sein.

Quelle: Kallenbach

Wedemark. Mathematik, Natur und Technik sind durchaus im Kindergartenalltag mit Spaß verständlich und begreifbar zu machen – davon überzeugte sich gestern bei einem kleinen Forscherfest im Spatzennest auch Regionsdezernent Erwin Jordan.

„Wir haben vor vier Jahren angefangen damit“, berichtete Kindergartenleiter Peter Lönnecke. „Das Programm hat bei uns einen hohen Stellenwert, für die Mädchen und Jungen wie für unsere Fachkräfte. Freies Experimentieren und Entdecken bereichert unsere Spielangebote.“

Vier Stationen waren im Außengelände aufgebaut. Mit Klang und Farben durften die Kinder da experimentieren, Korken im Wasser schwimmen lassen und Matschepampe herstellen – dies die eindeutige Lieblingsstation der Politiker und Kooperationspartner des Projekts. Wasser und Speisestärke, mal flüssiger, mal wabbelig-widerständig wie der Boden im Watt – das faszinierte auch die Parlamentarische Staatssekretärin im Familienministerium in Berlin und Bundestagsabgeordnete Caren Marks (SPD), den Bundestagsabgeordneten Hendrik Hoppenstedt (CDU) und die neue Erste Gemeinderätin der Wedemark, Susanne Schönemeier. Die Erwachsenen gingen für das Zuschauen leer aus; wohl aber erhielt jedes Kind für das Experimentieren an allen vier Stationen ein Forscherdiplom.

Die vom Bund geförderte Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bietet Fachkräften von Kindertageseinrichtungen Fortbildungen an, wie im pädagogischen Alltag der Forscherdrang bei Kindern zu wecken und altersgerecht zu begleiten ist. Als Kooperationspartnerin organisiert die Region Hannover diese Fortbildungen für das Umland und die Stadt Hannover und finanziert Personal- und Sachkosten vor Ort.

doc6r6s3j9gqdw1hwx3a4hl

Fotostrecke Wedemark: Die Wabbel-Station ist besonders beliebt

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll