Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Den Nachtisch gibt es an der Apfelbaumallee

Wedemark Den Nachtisch gibt es an der Apfelbaumallee

Vor 35 Jahren hat die alte Dame Gailhof schon ihren 600. Geburtstag gefeiert – da freut man sich doch ganz besonders über jeden Jahrestag obenauf. Zu solchem traf sich die Dorffamilie am Sonntag.

Voriger Artikel
K 111 in Hellendorf ab Montag gesperrt
Nächster Artikel
Elze erhält einen Edeka-Markt

Gemeinsame Feier bei Leberkäse mit Kartoffelspecksalat.

Quelle: Kallenbach

Gailhof. Man rückte am Mittagstisch um den Leberkäsbraten und warmen Kartoffelsalat mit Speck zusammen. Zuvor war in der Feuerwehrgerätehalle ein feierlicher Gottesdienst gehalten worden. „Ganz früher wurde immer auf den Höfen gefeiert, jetzt schon lange im Dorfgemeinschaftshaus“, berichtete Steffi Marten. Sie muss es wissen, führt sie doch die Schriftgeschäfte des Bürgervereins. Zur Dorfgemeinschaft gehören alle Vereine im Ort. „Wir organisieren den Dorfgeburtstag, und die Feuerwehr und die Schützen beteiligen sich aktiv“, verdeutlichte die stellvertretende Vorsitzende des Bürgervereins, Heidemarie Leide.

„Nur“ etwa 40 Gailhofer nahmen aber am Mittagessen teil. Es stand noch infrage, den Termin umzulegen, denn: In zwei Familien aus dem Dorf wurde zeitgleich goldene Konfirmation gefeiert. Und das macht sich bei anderen Festivitäten eben schnell bemerkbar. A

uf das Dessert, das auf diese Weise einige Gailhofer verpasst haben, lenkte die Bürgervereinssprecherin noch die besondere Aufmerksamkeit der Gäste. Jedes Jahr gibt es zum Dorfgeburtstag einen leckeren Apfelnachtisch. Die Dorfkinder pflücken die Äpfel von den Bäumen an der Apfelallee des Ortes. Eine weitere Ernte folgt später im September. Noch ein Termin steht an, auf den sich die Kinder freuen: Am 18. September treffen sie sich wieder zur ersten Probe der Kindertheatergruppe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden