Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Imago bittet wieder zum Diner en blanc

Wedemark Imago bittet wieder zum Diner en blanc

Es hat schon Kultstatus in der Wedemark – das Diner en Blanc des Kunstvereins Imago. In diesem Jahr haben die Organisatoren den 6. August als Veranstaltungstag auserkoren. Um 19 Uhr treffen sich viele festlich in Weiß gewandete Menschen, um miteinander zu tafeln, zu genießen, zu feiern.

Voriger Artikel
Liberale treten mit 16 Kandidaten zur Wahl an
Nächster Artikel
Zehn Parteien treten in Wedemark zur Wahl an

Der Wedemärker Kunstverein Imago lädt für den 6. August zum 8. Diner en blanc ein.

Quelle: Archiv/Spielmann

Wedemark. Jeder kann dabei sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Kunstverein freut sich aber über Spenden – und neue Mitglieder.

An welchem Ort das Abendessen in Weiß stattfinden wird, bleibt vorerst geheim. Erst drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn wird der Festplatz den angemeldeten Gästen mitgeteilt. Der Kunstverein nimmt Anmeldungen ab sofort entgegen – in seinen Räumen im Bissendorfer Bürgerhaus, Am Markt 1, unter Telefon (0 51 30) 9 54 98 53 sowie per E-Mail an info@imago-kunstverein.de. Bei schlechtem Wetter ist für ein Ausweichquartier gesorgt.

So ist das Diner gedacht: Alle Teilnehmer packen für sich und ihre mitgebrachten Freunde einen Picknick-Korb mit Geschirr und vielem, schönem Essbaren (mindestens ein 3-gängiges Menü, sowie erlesene Getränke), kleiden sich festlich ganz in Weiß (es darf auch cremefarben sein) und kommen mit Klapptisch und -stühlen, mit weißer Tischdecke, dem guten Tafelsilber, Kerzen und Blumenschmuck an den verabredeten Ort. Nach etwa drei Stunden klingt die Party bei anbrechender Dunkelheit mit dem Entzünden von Wunderkerzen aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8vc1payv16zek4p
Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus

Fotostrecke Wedemark: Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus