Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Susanne Schönemeier neue Erste Gemeinderätin

Wedemark Susanne Schönemeier neue Erste Gemeinderätin

Susanne Schönemeier wird neue Erste Gemeinderätin in der Wedemark. Einstimmig und aus voller Überzeugung haben die Ratspolitiker ihrer Einstellung in der jüngsten Sitzung zugestimmt. Die Volljuristin und Diplom-Verwaltungswirtin wird ihr Amt zum 1. August antreten. Sie ist für acht Jahre gewählt.

Voriger Artikel
24 Videos erzählen Wedemärker Geschichte
Nächster Artikel
Politiker sind Klängen und Mooren auf der Spur

Bürgermeister Helge Zychlinski gratuliert Susanne Schönemeier zu ihrer einstimmigen Wahl zur neuen Ersten Gemeinderätin.

Quelle: Roman Rose

Wedemark. "Sie ist die mit Abstand am besten geeignete", hatte Bürgermeister Helge Zychlinski noch direkt vor der Wahl für seine Kandidatin geworben. Für die Stellenbesetzung hatte er das ausschließliche Vorschlagsrecht. Insgesamt 29 Bewerber hatten sich auf die Stellenanzeige gemeldet, darunter viele sehr qualifizierte, wie er betonte. Doch viel werben musste er nicht mehr, die Fraktionen hatten sich im Vorfeld bereits eine sehr positive Meinung von der 50-jährigen Noch-Hannoveranerin gebildet.

"Sie passt perfekt ins Stellenprofil", stellte für die SPD-Fraktion Rebecca Schamber fest. Man sei fest überzeugt, dass sie mit ihrer sympathischen Art das Amt bestens ausfüllen werde. Für die CDU-Fraktion verwies Sprecher Rudi Ringe auf Schönemeiers "eindrucksvolle Karriere" und vielfältige Erfahrungen. Für die Grünen stellte Ingemar Becker fest, dass sie viele Erfahrungen bei Themen mitbringe, die für die Wedemark Zukunftsthemen seien.

Schönemeier erläuterte, warum sie einen Führungsposten in einer Gemeinde ihrem bisherigen Job als Bundesgeschäftsführerin bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Hannover vorzieht: "Ich bin gern nah dran." Auf Bundesebene habe sie viel delegieren müssen, sich weit weg vom Geschehen gefühlt. Stark einbringen will sie sich beim Thema Flüchtlinge. Vorgängerin Konstanze Beckedorf hatte als Sozialdezernentin zur Stadt Hannover gewechselt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6t59yo14upx1h6jly5x8
"Drei-Dörfer-Treff muss in alte Schule"

Fotostrecke Wedemark: "Drei-Dörfer-Treff muss in alte Schule"