Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 17° Gewitter

Navigation:
Ringat bleibt SV-Resse-Chef - Beiträge steigen

Wedemark Ringat bleibt SV-Resse-Chef - Beiträge steigen

Der SV Resse erhöht seine Mitgliederbeiträge um zehn Prozent. Das haben die Mitglieder bei der jüngsten Jahresversammlung einstimmig beschlossen. So zahlen zum Beispiel Erwachsene künftig 152 Euro pro Jahr, Familien 264 Euro, Kinder bis 14 Jahre 66 Euro und 15- bis 18-Jährige sowie Rentner 79 Euro.

Voriger Artikel
Besuch aus den USA auf dem Hemme-Hof
Nächster Artikel
Bilder einer Benefiz-Radtour durch Kalifornien

Gerald Judel (von links), Andrea Braun, Andreas Ringat und Aisha Braun bilden den neuen Vorstand an.

Quelle: privat

Resse. Nötig geworden war der Schritt, weil der Haushalt zwar ausgeglichen, die Bildung von Rücklagen jedoch mit den bisherigen Beiträgen nicht möglich war.

Bei den Wahlen wurde Andreas Ringat als Vorsitzender bestätigt. Er übernimmt kommissarisch auch die Arbeit des Pressewarts. Zu seinem Stellvertreter wählten die Mitglieder Gerald Judel. Schatzmeisterin ist Andrea Braun, die Geschäfte führt Aisha Braun.

Die nächsten Termine beim SV sind die 25-Jahr-Feier des Resseo vom 27. bis 29. Mai, ein Fußball-Juxturnier am 18. Juni ab 14 Uhr und der Wintermarkt am 20. November ab 14 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6q8xht7nt9uc47hcgh5
Schüler haben sich durchgebissen

Fotostrecke Wedemark: Schüler haben sich durchgebissen