Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Elzer Grundschüler erlaufen 15.000 Euro

Wedemark Elzer Grundschüler erlaufen 15.000 Euro

Die Grundschule Elze ist stolz auf ihre mehr als 200 Schüler. Der Sponsorenlauf des Fördervereins im Mai zugunsten der Schulbücherei hat 15.000 Euro in die Kasse gebracht. Insgesamt liefen die Kinder gut 2900 Runden, das entspricht rund 2030 Kilometer.

Voriger Artikel
Leader: 2,4 Millionen Euro warten auf Ideen
Nächster Artikel
Angela Klingrad führt Grünen-Ratsliste an

Die Elzer Grundschüler erlaufen beim Sponsorenlauf die stattliche Summe von 15.000 Euro.

Quelle: privat

Elze. "Mit dieser Summe haben wir eigentlich gar nicht gerechnet", sagt die Vorsitzende des Fördervereins, Tina Müller-Thanisch. "Auf jeden Fall werden wir eine schöne Bücherei damit gestalten können.“

Bei der Siegerehrung wurden die Schüler in mehreren Kategorien ausgezeichnet. So gab es Preise für die meisten Runden. Zwei Klassen wurden dafür ausgezeichnet, dass sie am Weitesten liefen. Die Klasse 4a mit 222 Kilometer schaffte es  umgerechnet bis nach Kiel und die 1c mit 197 Kilometer fast bis nach Lübeck, hatte die Jury ausgerechnet. Beim Gesamtergebnis von 2030 Kilometern wären alle gemeinsam bis nach Madrid gekommen.

Einige Schüler wurden auch für ihre gesamte Leistung geehrt. Besonderes Lob bekamen acht Kinder, die mindestens zehn Sponsoren aufgesucht hatten und mindestens zehn Runden liefen. Begehrt war der Preis für die Klasse, die sich am Lauftag am tollsten präsentiert hatte. Da dem Förderverein die Entscheidung sehr schwer fiel, entschied er, dass alle Klassen gewinnen sollten. Heute während der Bundesjugendspiele wird deshalb ein Eiswagen vorbeikommen und alle Schüler werden eine Kugel Eis bekommen.

Von der Veranstaltung und den Ergebnissen ist auch Schulleiter Walter Zychlinski begeistert: „Unsere Kinder hatten sehr viel Spaß und haben mit unglaublichem Einsatz ihre Runden gedreht. Alles ist rundherum und in jeder Hinsicht eine großartige Erfolgsgeschichte."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden