Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wertstoffsammelplatz zieht zu Edeka um

Wedemark Wertstoffsammelplatz zieht zu Edeka um

Der Wertstoffsammelplatz in Wennebostel zieht am 2. Mai vom Ortsausgang Richtung Gailhof um zum Edeka-Parkplatz an der Lindenstraße. Das hat die Gemeindeverwaltung am Mittwoch mitgeteilt. Damit endet für die Wennebosteler ein jahrelanges Ärgernis, weil der alte, abgelegene Platz häufig vermüllt war.

Voriger Artikel
Fußball ist auch auf der Messe zu sehen
Nächster Artikel
Protest erfolgreich: Megahallen gekippt

Das Thema wilder Müll soll mit dem Umzug des Wertstoffsammelplatzes in Wennebostel der Vergangenheit angehören.

Quelle: Roman Rose

Wennebostel. Aha werde als Betreiber des Platzes alle Container einziehen und den Platz in den nächsten Wochen komplett zurückbauen, teilte die Umweltbeauftragte Ursula Schwertmann mit.  Gleichzeitig würden neue Glas- und Papiercontainer auf dem Gelände des Edeka-Marktes in Wennebostel aufgestellt. Dieser neue Standort wurde bei der Aufstellung des Bebauungsplanes festgesetzt.

Bürgermeister Helge Zychlinski hofft auch im Interesse der Eigentümer des Edeka-Geländes, dass der neue Platz sauber gehalten wird und sich der Einsatz der Gemeindeverwaltung für einen guten Ersatz-Sammelplatz in Wennebostel auszahlt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden