Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Infoabende über Trickdiebe und Radfahren

Wedemark Infoabende über Trickdiebe und Radfahren

"Mit Sicherheit für die Wedemark" heißt ein Präventionsprojekt mit zunächst drei Vorträgen, bei dem die Gemeinde Wedemark und das Kommissariat in Mellendorf zusammenarbeiten. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Voriger Artikel
daCapoChoir singt in St. Michaelis
Nächster Artikel
Nicht ohne Stein und Namen unter die Erde

Kontaktbeamter Andreas Kremrich (von links), Kommissariatsleiter Klaus Waschkewitz, Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier und Freiwilligenagenturleiter Daniel Diedrich wollen die Inforeihe im Mehrgenerationenhaus etablieren.

Quelle: Roman Rose

Wedemark. Am Montag, 25. September, steht Internetkriminalität im Mittelpunkt. Die etwa einstündige Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus (MGH), Gilborn 6, in Mellendorf. Am 23. Oktober dreht sich alles um Radfahrer im Straßenverkehr, speziell um die Unterthemen Tempo und Erkennbarkeit angesichts der beginnenden dunklen Jahreszeit. Trick- und Taschendiebstähle stehen am 20. November auf dem Programm. Auch diese Angebote beginnen jeweils um 18 Uhr im MGH. Es referieren der Wedemärker Kontaktbeamte Andreas Kremrich und Kollegen des Präventionsteams der Polizeiinspektion Burgdorf. Der Eintritt ist frei, Getränke werden gestellt.

"Wir haben gute Erfahrungen mit pointierten Themen gemacht. Wir denken, es wird viel bringen, denn noch sind nicht alle so gut informiert, wie es sein sollte", sagte die Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier bei der Vorstellung des Projekts. Die Idee sei vor einigen Wochen im Gespräch zwischen Gemeinde und Polizei entstanden, berichtete Kommissariatsleiter Klaus Waschkewitz. Man habe noch viele weitere Themen auf einer Liste, wolle aber erst einmal die Resonanz abwarten, ergänzte er. Eingeladen zu diesen Abenden sind nicht zuletzt die Sicherheitsberater für Senioren, die als Multiplikatoren fungieren sollen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xjemmb9h1habiboke7
Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide

Fotostrecke Wedemark: Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide