Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Schulfest: IGS präsentiert sich turbulent bunt

Mellendorf Schulfest: IGS präsentiert sich turbulent bunt

Beim zweiten Schulfest der IGS am Wochenende haben rund 800 Schüler für zwei turbulente Stunden einen bunten Mix aus mehr als 20 Verkaufsständen und Mitmachaktionen organisiert. Spontan brachten Schüler der Theater- und Musikklassen Stücke auf die Bühne im Forum dar.

Voriger Artikel
Grünröcke mit blau-weißer Party erfolgreich
Nächster Artikel
A 352 gesperrt: Avacon demontiert Freileitung

Mit spontanen Darbietungen bereichern die Musik- und Theaterklassen das Schulfest.

Quelle: Roman Rose

Wedemark. Wieder mit dabei war auch die Klasse 9.1, die mit bunten selbst gesiedeten Seifen der Stiftung „Back to Life“ hilft. Diese fördert Kinder in Nepal nach dem verheerenden Erdbeben dort vor rund zwei Jahren. Deshalb hatten die Kinder als besondere Kreation ein Seifenstück in den Farben des Regenbogens hergestellt – symbolisch für den Neubeginn nach der Katastrophe.

„Auch unsere beiden Sprachlernklassen sind nicht abseits, sondern mitten im -Schulfestgeschehen“, sagte voller Freude die Didaktische Leiterin der IGS Carmen Mucha. Dicht umlagert waren nicht zuletzt eine ganze Reihe von Ständen mit Leckereien wie Waffeln, Kuchen, Crêpes und Cocktails. Die Schulrepräsentanten in ihren IGS-T-Shirts boten Führungen durchs Gebäude und ein Schüler-Jahrbuch an, es gab eine Tombola, einen Bobbycar-Parcours auf dem Schulhof, Freundschaftsbänder und Kinderschminken, außerdem echte Klassiker wie Dosenwerfen und -schießen und einen Candyshop.

doc6rj4pulqfm0mmkt3hrv

Fotostrecke Wedemark: Schulfest: IGS präsentiert sich turbulent bunt

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Gemeinderates Wedemark

Die Bürger der Gemeinde Wedemark haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Gemeinderat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rknidcq4h31g26sk2c0
Schüler üben sich als Lokalpolitiker

Fotostrecke Wedemark: Schüler üben sich als Lokalpolitiker