Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Senior rammt auf Parkplatz Zaun und Auto

Wedemark Senior rammt auf Parkplatz Zaun und Auto

Ein 82-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Discounters an der Wedemarkstraße in Mellendorf erst einen Bauzaun und dann ein anderes Auto mit Wucht gerammt. Ein 40-Jähriger wurde dabei leicht verletzt.

Voriger Artikel
Heide-Gret Koch als Prädikantin entpflichtet
Nächster Artikel
Gewitter und Regen: Hunderte Einsätze in der Region

Die Polizei nimmt einem fahruntüchtigen 82-Jährigen nach zwei Unfällen auf einem Parkplatz zur Sicherheit die Autoschlüssel ab.

Quelle: Symbolbild

Mellendorf/Bissendorf. Wie die Polizei mitteilte, war der Senior auf dem Parkplatz zunächst mit seinem Suzuki vorwärts gegen einen Bauzaun gefahren. Dann setzte er zurück und prallte mit dem Heck gegen die Fahrerseite eines geparkten Seat. Der Aufprall war so heftig, dass der Seat um 90 Grad versetzt wurde und alle
Seitenairbags der Fahrerseite auslösten. Der hinter dem Lenkrad sitzende 40-jährige Seat-Fahrer verletzte sich leicht am Kopf. Seine Beifahrerin sowie zwei Kinder auf der Rückbank kamen mit dem Schrecken davon. Da der 82-Jährige fahruntüchtig wirkte, nahm die Polizei ihm die Autoschlüssel ab. Alkohol hatte der Senior zuvor nicht getrunken.

Bei einem weiteren Unfall am Montagnachmittag stürzte ein 66-jähriger Radfahrer auf der Scherenbosteler Straße in Bissendorf. Er hatte im Vorbeifahren den rechten Außenspiegel eines VW Golf gestreift, der auf der Fahrbahn hielt. Der Radfahrer verletzte sich leicht an der Hand. Wie die Polizei mitteilte, machten beide Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll