Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Ein Kalender zeigt das einstige Dorf

Elze Ein Kalender zeigt das einstige Dorf

Es gibt wieder einen neuen Kalender des Vereins Dorfbild Elze mit historischen Bildern aus dem Ort. Dank der Mithilfe vieler Elzer bei der Suche nach verborgenen Schätzen sei es wieder gelungen, Vergangenheit lebendig werden zu lassen - und das bereits in der achten Auflage, teilt Uwe Brötz mit.

Voriger Artikel
Ohne Nachfolger droht das Aus
Nächster Artikel
Eisenbahn hat Zukunft in Dörfer gebracht

Im neuen Kalender des Vereins Dorfbild Elze sind wieder Ansichten aus längst vergangener Zeit zu bestaunen.

Quelle: privat

Wedemark. Viele der alten Gebäude sind bis heute nahezu unverändert erhalten wie zum Beispiel Kreugers Hof. Und vor der alten Schule präsentieren zwei Lehrer ihre 68 Schüler aus dem damals noch kleinen Ort. Zu haben ist der Kalender ab sofort für 18 Euro bei der Toto-Lotto-Annahmestelle Seewald-Riechelmann, Walsroder Straße 2, bei Familie Brötz, Wasserwerkstraße 23, Telefon (05130) 373693, und bei Familie Theilmann, Wasserwerkstraße 2a, Telefon (0 51 30) 92 52 40. Der Verein Dorfbild Elze sucht schon jetzt neue Bilder für die nächste Auflage 2017 und hofft auf Mithilfe bei der Suche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll