Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer beschädigt VW Polo und flüchtet

Bissendorf Radfahrer beschädigt VW Polo und flüchtet

Ein unbekannter Radfahrer hat bereits am Sonnabend auf der Scherenbosteler Straße in Bissendorf einen geparkten VW Polo deutlich im Lack beschädigt. Trotz Ansprache eines Zeugen fuhr er fort.

Voriger Artikel
Polen erkunden bei 
Studienreise mit der VHS
Nächster Artikel
Brücke marode: Kein Bus mehr im Natelsheideweg

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht.

Quelle: Symbolbild

Wedemark. Er war gestürzt und auf den Wagen geprallt, der Unfall sei erst am Dienstag angezeigt worden, berichtete ein Sprecher am Mittwoch. Der Radfahrer soll Araber oder Südost-Europäer sein, etwa 18 bis 20 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und kurze dunkle Haare haben. Er fuhr ein schwarzes Herrenrad, die Marke ist nicht bekannt. Die Polizei hofft auf Hinweise, Telefon (0 51 30) 97 70.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll