Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Elzes Dorferneuerung schreitet voran

Elze Elzes Dorferneuerung schreitet voran

Die Gemeinde Elze lädt am 26. November zur öffentlichen Sitzung des Arbeitskreises ein. Inhalt ist die Dorferneuerung.

Voriger Artikel
Grüne wollen Raumordnungsprogramm bewerten
Nächster Artikel
Zychlinski: Gewerbe besser als Mais-Acker

Auch der Bereich vor der Elzer Grundschule steht auf der Agenda des Arbeitskreises.

Quelle: Kallenbach

Elze. Mit der Dorferneuerung Elze kann es jetzt weitergehen. Nachdem bereits mehrere Vorhaben im privaten Bereich im Rahmen des Dorferneuerungsplans gefördert wurden, steht nun die Realisierung von öffentlichen Projekten an. Zur Information und Abstimmung über das weitere Vorgehen lädt die Gemeinde Wedemark zur nächsten Arbeitskreissitzung ein. Die Mitglieder treffen sich am Donnerstag, 26. November, ab 19 Uhr im Gasthaus Goltermann in Elze. Die Sitzung steht allen Interessierten offen. Um die kommunalen Maßnahmen auf den Weg zu bringen, musste die Gemeinde die Verabschiedung der neuen EU-Förderrichtlinie abwarten.

Diese sei nun erfolgt, teilte Holger Zorn aus der Bauverwaltung mit. Die Gemeinde beabsichtigt, als erstes Vorhaben an der Wasserwerkstraße den Bereich vor der Feuerwehr zu gestalten, und hat dazu bereits einen Förderantrag auf den Weg gebracht. Daneben stehen auf der Tagesordnung des Arbeitskreises die Neugestaltung des Bereichs an der Grundschule und die Anlage von Parkplätzen für die Kirche. Die Gemeinde informiert außerdem über die naturnahe Gestaltung der Beeke, über die Förderung privater Vorhaben sowie über eine geplante Senioreneinrichtung.

Von Ursula Kallenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll