Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zeugen gesucht: Mann gefährdet Rallye-Zuschauer

Elze-Bennemühlen Zeugen gesucht: Mann gefährdet Rallye-Zuschauer

Ein 48-jähriger Fahrer eines blauen Renault Kangoo hat am Sonnabend gegen 15 Uhr auf der Straße Kaffeedamm in Bennemühlen Zuschauer der Wedemark-Rallye gefährdet. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, war er trotz Verbotes in die für die Rallye gesperrt Straße eingebogen.

Voriger Artikel
Delegation aus China besucht die Wedemark
Nächster Artikel
800 Baumsetzlinge für Verantwortung

Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls in Elze-Bennemühlen.

Quelle: Symbolbild

Wedemark. Als er bemerkte, dass er dort nicht weiterkam, habe er gewendet und sei nach Angaben von Zeugen mit Vollgas durch die von Zuschauern gesäumte Straße gefahren. Einige hätten zur Seite springen müssen. Mit Hilfe eines Zeugen, der dem Renault mit seinem Auto folgte, konnte der Mann wenige Minuten später von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Mellendorf gestellt werden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Polizei bittet weitere Zeugen, insbesondere solche, die zur Seite springen mussten, sich unter Telefon (05130) 9770 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll