Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frau wird bei kuriosem Unfall leicht verletzt

Bissendorf-Wietze Frau wird bei kuriosem Unfall leicht verletzt

Eine 70 Jahre alte Frau ist am Dienstag bei einem kuriosen Unfall in Bissendorf-Wietze von Teilen einer Telefonleitung leicht am Kopf verletzt worden. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Voriger Artikel
Privater Wohnraum ist endlich
Nächster Artikel
Diebe stehlen Tresor aus Seniorenheim

Polizeisprecher Kai-Uwe Bebensee spricht von "einer Verkettung unglücklicher Umstände".

Quelle: Symbolbild

Wedemark. Nach Auskunft von Wedemarks Polizeisprecher Kai-Uwe Bebensee handelte es sich um eine Verkettung unglücklicher Umstände. Auslöser war ein 48 Jahre alter Fahrer eines Container-Fahrzeugs. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann zunächst langsam auf der Straße Am Schafsteg. Als er dort einem Radlader ausweichen musste, nahm das Schicksal seinen Lauf: Der Aufbau des Lastwagens erfasste erst eine an einem Wohnhaus befestigte Telefonleitung. Der Anschluss riss in der Folge ab, Teile davon trafen die 70 Jahre alte Frau am Kopf.

Zudem wurde von dem Fahrzeug ein Holzmast umgerissen, der wiederum auf einen Zaun kippte und diesen beschädigte. Die Höhe des Schadens stand am Dienstag noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8vc1payv16zek4p
Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus

Fotostrecke Wedemark: Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus