Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Plätze frei für das Sommercamp 2017

Wedemark Plätze frei für das Sommercamp 2017

Wedemärker Eltern und ihre Kinder im Grundschulalter können sich auch in diesem Jahr über eine verlässliche Betreuung in den Sommerferien freuen: Die Gemeinde bietet wieder ihr Sommercamp an.

Voriger Artikel
Angeblicher Gärtner betrügt Seniorin
Nächster Artikel
Stadtmusikanten tun sich bei Tische gütlich

Alle Jahre wieder: Gemeinsam kochen, essen, spielen, basteln oder Ausflüge machen – Plätze im Sommercamp der Gemeinde sind hochbegehrt.

Quelle: Kallenbach/Archiv

Wedemark. Das Sommercamp richtet sich an berufstätige, alleinerziehende Eltern oder Familien, in denen beide Eltern berufstätig sind, und die keinen Hortplatz in Anspruch nehmen. In den vier Wochen vom 26. Juni bis zum 21. Juli können Familien maximal drei Wochen buchen, und diese in beliebiger Reihenfolge. Standort des Sommercamps ist der Schulcampus in Mellendorf.

Folgende Kinder können angemeldet werden: Jungen und Mädchen, die nach den Sommerferien eingeschult werden, die Grundschule bereits besuchen oder im Sommer in die weiterführende Schule umgeschult werden beziehungsweise auch in den Hort kommen. Des Weiteren können auch Kinder aller ortsansässigen weiterführenden Schulen der Klassen 5 und 6 an dieser Betreuung teilnehmen.

Mit der verlässlichen Ferienbetreuung leistet die Gemeinde Wedemark einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Jugendpflege wird unter der Leitung von Ellen Bruns auch bei diesem Sommercamp ausschließlich qualifiziertes Personal einsetzen. Betreut wird von montags bis freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr (mit Früh- und Spätdienst). Die Kosten für diese Betreuung betragen 95 Euro pro Woche (5. und 6. Klasse) und 85 Euro für Grundschulkinder. Geschwisterkinder zahlen 10 Euro in der Woche weniger. Im Preis enthalten sind Mittagessen, Nachmittagssnack, Getränke, Bastelangebote, Computer- und Inlinerkurse, Schwimmbadbesuch sowie teilweise Ausflüge.

Anmeldungen nimmt das Team Jugendpflege der Gemeinde bis spätestens 30. April an. Bei Überbuchung werden die Plätze ausgelost. Die Betreuungswochen können ab sofort unter der Faxnummer (05130) 58111277 oder per E-Mail an Ellen.Bruns@Wedemark.de oder Nadja.Peters@Wedemark.de mit dem entsprechenden Anmeldeformular gebucht werden. Die Formulare können von der Webseite www.wedemark.de/sommercamp heruntergeladen werden. Sollte kein Internet zur Verfügung stehen, erhalten Interessierte ein Antragsformular zugesandt. Unter der Telefonnummer (05130) 581277 werden alle Fragen beantwortet und Formulare zur Verfügung gestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x7b4f4albnhq17e46l
"Taschen gehen immer"

Fotostrecke Wedemark: "Taschen gehen immer"