Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
4000 feiern im Farbenrausch des Holi-Festivals

Spaßbad Mellendorf 4000 feiern im Farbenrausch des Holi-Festivals

Mal wieder geht es bunt zu auf dem Gelände des Spaßbads Mellendorf: Erneut hat es dort den Holi.Farbrausch gegeben. Mehr als 4000 vorwiegend junge Partygänger haben den gesamten Sonnabend über getanzt, gefeiert - und natürlich Farbbeutel in die Luft geworfen.

Voriger Artikel
Schüler-Politiker diskutieren Schüler-Wünsche
Nächster Artikel
Schläger treten auf ihr Opfer ein

Das Holi Festival sorgte für farbenfrohe Feierlaune.

Quelle: Stephan Hartung

Mellendorf. "Wir kommen extra aus Salzgitter hier her. Zwar gab es bei uns in der Nähe auch solche Holi Festivals. Aber hier in Mellendorf ist es immer noch das beste Festival", sagt Catha am Sonnabend, die zu einer Gruppe von insgesamt fünf Personen gehört. Bevor es aber so richtig losgeht, müssen sie warten - hinter rund 50 Personen Schlange stehen. Das Ziel: Der Schminkstand von Elena Gerber. Die Künstlerin bemalt alle Besucher nach Wunsch. "Klar, wir müssen doch auch passend aussehen", sagt Lea, die zusammen mit ihren drei Freundinnen aus Garbsen in Mellendorf ist.

doc6wm9vf3k22cytp0y1uw

Fotostrecke Wedemark: Holi Festival macht das Spaßbad bunt

Zur Bildergalerie

Ab 15 Uhr - und dann bis 21 Uhr - ertönt zu jeder Stunde ein Countdown: Auf der Bühne trommelt eine Volkstanzgruppe aus Indien - aus dem asiatischen Land stammt das Ritual des Holi Festivals, bei dem für die Dauer vom "Fest der Farben" alle gesellschaftlichen Unterschiede aufgelöst sind -, ehe alle Teilnehmer die Beutel mit Farbpulver in die Höhe warfen. Der daraus entstehende bunte Nebel-Mix sorgt für Stimmung - und damit lässt es sich eben noch besser feiern.   

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6y0v47c5zzs10p8p6osl
IGS-Schüler spielen für Flüchtlinge

Fotostrecke Wedemark: IGS-Schüler spielen für Flüchtlinge