Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
IGS-Förderverein hat neuen Vize

Wedemark IGS-Förderverein hat neuen Vize

Vera Ganteföhr aus Bissendorf, Mutter einer Schülerin des sechsten Jahrgangs an der Integrierten Gesamtschule in Mellendorf, ist zur neuen zweiten Vorsitzenden des Vereins Gemeinsam lernen an der IGS Wedemark (GLIGS) gewählt worden.

Voriger Artikel
CDU: Kein Brelinger Windstrom
Nächster Artikel
98.000 Euro für die ländliche Entwicklung

Sie arbeiten jetzt im Vorstand des Fördervereins: Florian Poppe (von links), Carmen Mucha, Christina Windwehr, Christoph von Maltzahn, Vera Ganteföhr und Dirk Baerbock.

Quelle: privat

Wedemark. Das Amt musste erneut besetzt werden, nachdem der Anfang dieses Jahres in außerordentlicher Sitzung gewählte Vorsitzende Jens-Uwe Winter den Posten aufgrund seines Wegzugs aus der Wedemark aufgeben musste. In der Folge rückte sein zeitgleich gewählter Vertreter Dirk Baerbock automatisch auf und gab somit die Position des zweiten Vorsitzenden frei. Christoph von Maltzahn und Christina Windwehr wurden in ihren Ämtern als Kassenwart und Schriftführerin bestätigt und nahmen die einstimmige Wahl erneut an. Carmen Mucha, didaktische Leiterin der IGS, wird erstmals als neue Beisitzerin des Vorstands an dem Treffen teilnehmen; sie wirkt künftig als neues Bindeglied des Vereins zur Schulleitung.

Florian Poppe wird dem Vorstand weiterhin als Bindeglied zum Schulelternrat beisitzen; er ist erster Stellvertreter des Schulelternratsvorsitzenden der IGS Wedemark.

Ganz oben auf der Tagesordnung steht die Freigabe von Geld für die diesjährige Herbstliste - darin sind alle Förderwünsche aus den Fachbereichen und Jahrgängen der Schule gesammelt.

Am Dienstag wird sich der Vorstand des Wedemärker IGS-Fördervereins erstmals in neuer Zusammensetzung treffen.

Von Ursula Kallenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll