Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Junge Union hat Spaß beim Ferienpass

Wedemark Junge Union hat Spaß beim Ferienpass

Viele Eindrücke konnten die 15 Wedemärker Kinder von der Ferienpassaktion der Jungen Union (JU) Wedemark mitnehmen. Das Ziel war dieses Mal der Flughafen in Langenhagen. Die Führung begann mit einigen interessanten Fakten rund um den Airport und die täglichen Abläufe.

Voriger Artikel
Inklusionsturnier im Tennis kommt nicht an
Nächster Artikel
Polizei sucht Unfallfahrer nach Flucht

Die Junge Union lud zu einer Besichtigung des Flughafens und der dortigen Feuerwehr ein.

Quelle: Privat

Mellendorf. Weiter ging es durch eine strenge Sicherheitskontrolle in den Abflugbereich. Dort lernten die Kinder viel über die Bauart und Besonderheiten der Flugzeuge, wobei viele bereits mit Vorkenntnissen glänzen konnten, etwa, dass Flugzeuge immer gegen den Wind starten. Die Fahrt über das Rollfeld brachte alle ganz nah an die riesigen Maschinen heran, die in der Regel nur 45 Minuten für Aussteigen, Reinigen, Betanken und Einsteigen auf dem Vorfeld verbringen.

Bei der Flughafen-Feuerwehr besichtigten die Kinder und Jugendlichen den großen Fuhrpark und nahmen in den Fahrzeugen Platz. Zudem wurde der Einsatzablauf im Ernstfall erklärt. Zum Abschluss beobachteten alle von der Aussichtsterrasse aus noch die Flugzeuge beim Starten und Landen.

Geplant und begleitet haben diese Aktion die beiden JU-Vorstandsmitglieder Alexandra Backhaus und Konstanze Giesecke.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xn2scquvl18k8hvghk
Heiße Ausbildung fordert Feuerwehr heraus

Fotostrecke Wedemark: Heiße Ausbildung fordert Feuerwehr heraus