Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Garten- und Pflanzenflohmarkt kehrt zurück

Wedemark Garten- und Pflanzenflohmarkt kehrt zurück

Langsam beginnt wieder die Pflanzzeit. Bei der Um- und Neugestaltung des heimischen Gartens sind sicherlich Pflanzen übrig. Deshalb findet am Sonnabend, 1. April, wieder ein großer Garten- und Pflanzenflohmarkt in Mellendorf, auf der Pferdewiese Hartmannshof Ecke Wedemarkstraße, statt.

Voriger Artikel
Kim Voigt entscheidet die Auswahl für sich
Nächster Artikel
Bäume verschwinden – Bagger planieren

Der ehrenamtlich organisierte Gartenflohmarkt stößt seit mer als 15 Jahren auf großes Interesse.

Quelle: Kallenbach (Archiv)

Mellendorf. Von 14 bis 16 Uhr wird alles rund um den Garten, die Terrasse oder den Balkon präsentiert - und ein Flohmarkt lässt manchen Gartenbesitzer zu neuen pflanzlichen Errungenschaften kommen. Jeder kann Blumen, Stauden, Büsche, Kräuter oder auch Zimmerpflanzen sowie Gartenzubehör anbieten und so ein kleines Taschengeld verdienen. Bereits seit mehr als zehn Jahren veranstaltet die Familie Schnehage aus Mellendorf diesen Garten- und Pflanzenflohmarkt als nicht gewerbsmäßige Veranstaltung.

Die Aussteller zahlen keine Standgebühr, die Besucher zahlen auch keinen Eintritt. Sämtliche entstehenden Arbeiten und Kosten werden von der Familie Schnehage getragen. Die Aussteller und Besucher  kommen mittlerweile auch aus den Bereichen Schwarmstedt, Burgwedel, Burgdorf, Neustadt und Hannover.

Für die Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung unter (05130) 1678 wegen der Platzaufteilung notwendig. Liebhaber besonderer Pflanzen sollten sich diese Veranstaltung besonders vormerken, da bereits eine feste Zusage einer privaten "Gartenenthusiastin" vorliegt, die, wie im Vorjahr, mit mehr als 1000 Ablegern kommen wird.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6v5op12w513zwhu59es
Uni-Start-Up desinfiziert seit 20 Jahren Wasser

Fotostrecke Wedemark: Uni-Start-Up desinfiziert seit 20 Jahren Wasser