Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Angebot der Mensa wird besser

Wedemark Angebot der Mensa wird besser

Eltern haben sich bei Ratspolitikern über das Essen in der Mensa des Schulzentrums Mellendorf beschwert. Diese testeten die Speisen nun selbst - und waren gar nicht unzufrieden. Die Verwaltung verspricht: Das Angebot soll im neuen Schuljahr besser werden. Dies ist Teil eines Konzepts für das Erdgeschoss des Schulzentrums.

Voriger Artikel
Ortsrat empfiehlt Ausbau der K 107
Nächster Artikel
Moor: Es geht ums Geld

Nadine Becker (von links), Lydia Bock, Rebecca Schamber und Ingrid Wordelmann probieren, wie es in der Mensa schmeckt.

Quelle: Ursula Kallenbach

Mellendorf. Mit der Ruhe ist es nicht weit her in der Mensa, als der Fachbereichsleiter für Bildung, Familie und Sport, Jörg Clausing, und vier Mitglieder des Bildungsausschusses des Rates dort am Donnerstag gegen 13 Uhr an den Tischen Platz nehmen. Die Mensa ist ein Durchgangsraum. Daran soll sich mit dem neuen Konzept für das Erdgeschoss des Schulzentrums jedoch einiges ändern. Die Verwaltung hat das Konzept inzwischen den Schulen vorgestellt. „Die Atmosphäre hier soll besser werden“, sagt Clausing beim Probeessen. Im neuen Schuljahr wolle die Verwaltung in der Mensa zudem eine Initiative für besseres Essen starten.

Die Ratspolitiker wollen sich zunächst ein eigenes Bild machen, nachdem sie von Eltern auf die Qualität des Angebots angesprochen worden sind. Diese hätten bemängelt, dass das Essen nicht so gut sei, sagt Clausing. Menü A an diesem Donnerstag: Schweinebraten mit Rotkohl und Kartoffelpüree. Drei Ausschussmitglieder holen es sich auf den Teller und sind sehr zufrieden. „Ich find’s lecker, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt“, betont Ausschussvorsitzende Nadine Becker. Wer’s vegetarisch mag, wählt das Menü B: ein kreolischer Eintopf. Auch das Menü C ist fleischlos: ein Salatteller mit Lachsstreifen. Der Salat sei knackig, aber für Jugendliche nicht ausreichend, befindet die Runde. 3,20 Euro zahlen Schüler für das Essen. „Das Angebot wird attraktiver werden“, verspricht Clausing. Er sei im Gespräch mit dem Caterer, der das Essen aus Schwarmstedt liefert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp8vc1payv16zek4p
Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus

Fotostrecke Wedemark: Juliano Rossi rockt das Bürgerhaus