Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Trio spielt klare und harmonische Melodien

Brelingen Trio spielt klare und harmonische Melodien

Mit Schönheit bezwingen werden die Melodien des Melt-Trios die Besucher in der Brelinger Mitte, versprechen die Veranstalter. Dort schließt die diesjährige Reihe Winterjazz mit dem fünften Konzert am Sonnabend, 12. März. „Hymnolia“ lautet der Titel des Konzertabends, der um 20.30 Uhr beginnt.

Voriger Artikel
Einbrecher müssen immer öfter aufgeben
Nächster Artikel
Lebenshilfe kämpft seit 45 Jahren für Inklusion

Das Melt-Trio tritt am 12. März in Brelingen auf.

Quelle: Privat

Brelingen. Peter Meyer (Gitarren), Moritz Baumgärtner (Schlagzeug) und Bernhard Meyer (Bass) verschmelzen zum Melt-Trio und erfinden einen Sound, der sich über gängige Vorstellungen von Jazz hinwegsetzt. Die Melodien des Trios sind so eingängig, dass man auf Anhieb meint, sie bereits seit vielen Jahren zu kennen. Zudem klingen sie so klar und harmonisch, dass sie wieder und wieder mit Lust gehört werden können. „Mit Hymnolia lässt das Trio eine Wolke aus Klanglicht entstehen. Der Zuhörer durchwandert akustische Landschaften gleich surrealen Labyrinthen“, heißt es in der Konzertankündigung.

Für dieses Trio-Konzert wurde der kleinere, intimere Rahmen des Kulturvereins Brelinger Mitte gewählt; drei andere Ensembles in der Reihe haben auch in der Brelinger Kirche gastiert. Wer die Gelegenheit ergreifen will, das außergewöhnliche Trio in der Brelinger Mitte live zu erleben, kann auch noch den Vorverkauf nutzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll