Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jungfer Anni erzählt Geschichte(n)

Wedemark Jungfer Anni erzählt Geschichte(n)

Unter dem Motto „Schaurig – schlüpfrig – schön“ lädt Gästeführerin Jungfer Anni zur Nachtwächtertour für Freitag, 15. Juli, 18 Uhr durch den Ortskern von Bissendorf ein.

Voriger Artikel
Ärger um den Baumkontrolleur
Nächster Artikel
Baumkontrolle erzeugt zu viel Aufwand

Jungfer Anni bietet eine Gästeführung an.

Quelle: Archiv

Bissendorf. Mit viel Humor vertritt sie den völlig erschöpften Nachtwächter Ottokar. Es gibt amüsante Geschichten über das Leben und Arbeiten der Nachtwächter zu Urgroßmutters Zeiten. Dabei geht es auch um alte Schmugglerwege in Bissendorf, um den Zapfenstreich, um schaurige Ereignisse und Diebespack. Und natürlich fehlt das Hornsignal des Nachtwächters nicht.

Der Rundgang dauert etwa eine Stunde. Die Teilnahme kostet 4 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder ab 6 Jahren. Treffpunkt ist an der Treppe des Bürgerhauses in Bissendorf, Am Markt 1. Um Anmeldungen unter Telefon (0 51 30) 6 03 63 oder (01 75) 9 63 65 71 bei Anja Hemme wird gebeten. Die Tour endet mit einem Schlummertrunk. Teilnehmer sollten wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk tragen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9k2dfml0goc42dfd
Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll

Fotostrecke Wedemark: Auf dem Wertstoffhof landet nicht nur Müll