Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Radtour und Lesung während Moor-Ausstellung

Resse/Neustadt Radtour und Lesung während Moor-Ausstellung

Im Beiprogramm zur aktuellen Ausstellung über die Sozialgeschichte des Toten Moores am Steinhuder Meer macht das Moorinformationszentrum in Resse (Mooriz) zwei weitere Angebote: Eine Radtour startet am 24. September und eine Krimilesung ist für den 30. September geplant.

Voriger Artikel
Caren Marks kandidiert zum fünften Mal
Nächster Artikel
Brelinger Urnenhain als Vorbild für die Dörfer

Neben der aktuellen Ausstellung bietet das Mooriz in Resse zwei weitere Highlights an.

Quelle: Wiegand

Wedemark. Die geführte Radtour am Wahlsonntag hat den Titel „Heimat der Torffräsen – rund um das Tote Moor“. Start ist um 10 Uhr am ZOB Bahnhofsvorplatz in Neustadt. Die Tour dauert etwa vier Stunden, ist rund 30 Kilometer lang. Jeder Teilnehmer zahlt 5 Euro. Anmeldungen notiert das Moorinformationszentrum, Altes Dorf 1 b, mittwochs bis sonntags zwischen 11 und 17 Uhr, Telefon (05131) 4979744.

Bei der Krimilesung am Sonnabend, 30. September, - es ist gleichzeitig der letzte Tag der Ausstellung im Mooriz - wird Hubert Brieden aus seinem Kriminalroman „Totes Moor“, einer Krimisatire am Steinhuder Meer, einige Kapitel vorlesen. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet 8 Euro. Karten gibt es im Mooriz.

Hubert Brieden und Helge Kister vom Arbeitskreis Regionalgeschichte e.V. in Neustadt haben den historischen Teil der aktuellen Ausstellung im Mooriz verfasst. Sie dokumentieren eines der interessantesten Kapitel zur Geschichte der Arbeitsmigration in der Region Hannover. Ergänzt und vertieft wird die Schau mit „Impressionen“ von Kerstin Faust, freischaffender Künstlerin aus der Gegend um Neustadt, die sich der „Land Art“, Arbeiten aus Naturmaterialien, verschrieben hat. Der Eintritt zur Ausstellung im Mooriz ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xjemmb9h1habiboke7
Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide

Fotostrecke Wedemark: Otto Hemme bewahrt Erinnerung in Seide