Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Realschüler besuchen Caren Marks in Berlin

Wedemark Realschüler besuchen Caren Marks in Berlin

Über Besuch des zehnten Jahrgangs der Realschule Wedemark im Deutschen Bundestag hat sich die Wedemärker SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks gefreut. Sie ermutigte, sich in die Politik einzubringen: „Jugendliche wissen, wie sie in Deutschland und Europa heute und in Zukunft leben wollen."

Voriger Artikel
A 352 wird am Sonntagmorgen gesperrt
Nächster Artikel
Rudi Ringe führt erneut die CDU-Fraktion

Der 10. Jahrgang der Realschule Wedemark besuchte die SPD-Abgeordnete Caren Marks im Deutschen Bundestag.

Quelle: von Saldern

Wedemark. Sie erläuterte ihre Aufgaben und die Zusammensetzung und Arbeitsweise von Parlament und Bundesregierung. Anschließend stellten die Jugendlichen ihr viele Fragen zu ihrem persönlichen Weg in die Politik, aber auch zur Flüchtlingspolitik in Deutschland und der Europäischen Union. Marks machte den Schülern Mut, sich in die Politik einzubringen. „Jugendliche haben eine Vorstellung davon, wie sie in Deutschland und Europa heute und in Zukunft leben wollen. Die Meinung und die Sichtweise von jungen Menschen muss stärker in der Politik berücksichtigt werden“, betonte sie. Nach dem Gespräch erlebte die Schülergruppe auf der Besuchertribüne des Plenarsaals live die Debatte zum Haushalt für Bildung und Forschung. Abgerundet wurde der Besuch im Bundestag mit einem Blick von der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes auf die Hauptstadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sixu68nzkh1ei2oqj15
Heißausbildung über viele kalte Stunden

Fotostrecke Wedemark: Heißausbildung über viele kalte Stunden